Rigoletto am Ulmer Theater

Mal ein kurzer Tipp für die Ulmer: Am Pfingstsonntag habe ich mir Rigoletto angeschaut – eine ganz ausgezeichnete Aufführung! Konservativ, aber vom Chor bis zum Bühnenbild sehr gut umgesetzt. Kwang-Keun Lee (Rigoletto) hat eine wunderbar kräftige Stimme, aber eben auch Hélène Lindqvist (Gilda), so dass endlich, endlich mal wieder auch auf einer Bühne ein Duett nach einem Duett klingt (meist fallen die Frauenstimmen ja dabei zurück, was viel vom Reiz dieser Stücke nimmt). Im Juli gibt es übrigens 3 Freilichtaufführungen auf der Wilhelmsburg (Audio-Einführung in mp3, Fotos).

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rigoletto am Ulmer Theater

Mal ein kurzer Tipp für die Ulmer: Am Pfingstsonntag habe ich mir Rigoletto angeschaut – eine ganz ausgezeichnete Aufführung! Konservativ, aber vom Chor bis zum Bühnenbild sehr gut umgesetzt. Kwang-Keun Lee (Rigoletto) hat eine wunderbar kräftige Stimme, aber eben auch Hélène Lindqvist (Gilda), so dass endlich, endlich mal wieder auch auf einer Bühne ein Duett nach einem Duett klingt (meist fallen die Frauenstimmen ja dabei zurück, was viel vom Reiz dieser Stücke nimmt). Im Juli gibt es übrigens 3 Freilichtaufführungen auf der Wilhelmsburg (Audio-Einführung in mp3, Fotos).

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rigoletto am Ulmer Theater

Mal ein kurzer Tipp für die Ulmer: Am Pfingstsonntag habe ich mir Rigoletto angeschaut – eine ganz ausgezeichnete Aufführung! Konservativ, aber vom Chor bis zum Bühnenbild sehr gut umgesetzt. Kwang-Keun Lee (Rigoletto) hat eine wunderbar kräftige Stimme, aber eben auch Hélène Lindqvist (Gilda), so dass endlich, endlich mal wieder auch auf einer Bühne ein Duett nach einem Duett klingt (meist fallen die Frauenstimmen ja dabei zurück, was viel vom Reiz dieser Stücke nimmt). Im Juli gibt es übrigens 3 Freilichtaufführungen auf der Wilhelmsburg (Audio-Einführung in mp3, Fotos).

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.