Launchy-Alternative von Google: QSB

klein und flott

klein und flott

Viele kennen Launchy als flotten Programmstarter via Tastatur. Allerdings liefert Launchy zumindest in der Grundeinstellung ziemlich viel „Unwichtiges“. Und um die ganzen Plugin-Tricks auszunützen, muss man schon ziemlich viel fummeln. Googles neue „Quick Search Bar“ bringt hingegen „out of the box“ übersichtliche Resultate. Wie man das Teil installiert, dazu unten gleich mehr. Zuvor aber noch eine andere eine andere kleine Sache:
Mit „Hab.la“ kann man sich einen „Mini-Support-Messenger“ auf der eigenen Website einrichten, der sich z. B. via Digsby oder Pidgin pflegen lässt. Dabei beansprucht er kaum Platz auf der Seite (bei Hab.la rechts unten das schwarze Rechteck).
Zurück zu QSB:
Wenn ich das richtig sehe, gehört QSB zur Google-Toolbar 6 Beta, die momentan wohl nur für den Internet-Explorer zu haben ist – das macht aber nichts. Mann muss den IE nur 1 x für die Installation anwerfen und diese URL aufrufen. Klick auf den Install-Button, fertig. Danach kann der IE wieder geschlossen werden. Für die Aktivierung von QSB ist die Tastenkombination „STRG + Leertaste“ zuständig – das kann man aber wie gewohnt ändern. Da auf dieser Kombi mein Launchy liegt, habe ich für QSB die „2 x STRG“ genommen.

Rest wie gewohnt – man tippt die Anfangsbuchstaben seines gewünschten Softwareprogrammes, einer URL oder eines Suchwortes. Wie Launchy „lernt“ QSB auch dazu: Wenn anfangs das gewünschte Programm weiter unten in der Liste steht, rückt es mit der Zeit nach oben. Sehr klar finde ich die Symbole gewählt – man sieht schnell, ob es sich z. B. um ein eigenes Lesezeichen handelt.
Für diejenigen, die IE benutzen, bringt die Installation noch einige weitere Bonbons: z. B. erscheint jetzt im IE beim Öffnen eines neuen Tabs eine Seite mit meistbesuchten Links usw. – aufgebaut wie bei Chrome.

15 Kommentare

  1. Eugen
    Apr 7, 2009

    Ist QSB portabel nutzbar?

    Ist es mit QSB möglich Programme mit Parametern aufzurufen?
    (über Tabulator)
    Example: iexplore > http://www.maennerseiten.de

    Kann es auch ohne der Toolbar installiert werden?

    Kann QSB rechnen? Wenn ja, auch mit Komma also 3,2*7 und nicht wie launchy 3.2*7?

    Wieso liefert Launchy bei Dir viel Müll?
    Einfach alles abstellen und die *.lnk Dateien aus einem Ordner einlesen.
    Sicherlich muss man dann den Ordner selber anlegen, hat aber auch den Vorteil, dass die Software sehr schnell läuft.

  2. Eugen
    Apr 7, 2009

    Ist QSB portabel nutzbar?

    Ist es mit QSB möglich Programme mit Parametern aufzurufen?
    (über Tabulator)
    Example: iexplore > http://www.maennerseiten.de

    Kann es auch ohne der Toolbar installiert werden?

    Kann QSB rechnen? Wenn ja, auch mit Komma also 3,2*7 und nicht wie launchy 3.2*7?

    Wieso liefert Launchy bei Dir viel Müll?
    Einfach alles abstellen und die *.lnk Dateien aus einem Ordner einlesen.
    Sicherlich muss man dann den Ordner selber anlegen, hat aber auch den Vorteil, dass die Software sehr schnell läuft.

  3. Eugen
    Apr 7, 2009

    Ist QSB portabel nutzbar?

    Ist es mit QSB möglich Programme mit Parametern aufzurufen?
    (über Tabulator)
    Example: iexplore > http://www.maennerseiten.de

    Kann es auch ohne der Toolbar installiert werden?

    Kann QSB rechnen? Wenn ja, auch mit Komma also 3,2*7 und nicht wie launchy 3.2*7?

    Wieso liefert Launchy bei Dir viel Müll?
    Einfach alles abstellen und die *.lnk Dateien aus einem Ordner einlesen.
    Sicherlich muss man dann den Ordner selber anlegen, hat aber auch den Vorteil, dass die Software sehr schnell läuft.

  4. Herbert
    Apr 7, 2009

    Das ist schon richtig, was Du sagst – aber jedes Tool dürfte seine eigene Zielgruppe haben. QSB ist halt eine Sache, die vielen „Normal“-Anwendern völlig ausreichen dürfte. Und Launchy ist für jene, die „mehr“ machen möchten und bereit sind, sich dafür „Einlernzeit“ zu nehmen. Ich denke mal, jeder merkt von alleine, womit er in seinem Alltag am flottesten ist – und dabei bleibt er dann auch. Aber man kann ja immer mal auf Alternativen hinweisen … 🙂

  5. Herbert
    Apr 7, 2009

    Das ist schon richtig, was Du sagst – aber jedes Tool dürfte seine eigene Zielgruppe haben. QSB ist halt eine Sache, die vielen „Normal“-Anwendern völlig ausreichen dürfte. Und Launchy ist für jene, die „mehr“ machen möchten und bereit sind, sich dafür „Einlernzeit“ zu nehmen. Ich denke mal, jeder merkt von alleine, womit er in seinem Alltag am flottesten ist – und dabei bleibt er dann auch. Aber man kann ja immer mal auf Alternativen hinweisen … 🙂

  6. Herbert
    Apr 7, 2009

    Das ist schon richtig, was Du sagst – aber jedes Tool dürfte seine eigene Zielgruppe haben. QSB ist halt eine Sache, die vielen „Normal“-Anwendern völlig ausreichen dürfte. Und Launchy ist für jene, die „mehr“ machen möchten und bereit sind, sich dafür „Einlernzeit“ zu nehmen. Ich denke mal, jeder merkt von alleine, womit er in seinem Alltag am flottesten ist – und dabei bleibt er dann auch. Aber man kann ja immer mal auf Alternativen hinweisen … 🙂

  7. Egon
    Apr 9, 2009

    durchaus sollte man Alternativen nennen?
    War ja weniger kritisch gemeint alles, eher hatte mich interessiert ob QSB da mithalten kann und evtl. schlanker ist.
    Aber dem scheint ja nicht so.

    Danke!

  8. Egon
    Apr 9, 2009

    durchaus sollte man Alternativen nennen?
    War ja weniger kritisch gemeint alles, eher hatte mich interessiert ob QSB da mithalten kann und evtl. schlanker ist.
    Aber dem scheint ja nicht so.

    Danke!

  9. Egon
    Apr 9, 2009

    durchaus sollte man Alternativen nennen?
    War ja weniger kritisch gemeint alles, eher hatte mich interessiert ob QSB da mithalten kann und evtl. schlanker ist.
    Aber dem scheint ja nicht so.

    Danke!

  10. Herbert
    Apr 9, 2009

    Ach so, das hast Du gemeint. Nein, wenn man mit Launchy vertraut ist, ist Launchy von der Funktionsvielfalt und als Stand-alone-Sache das bessere Tool.

  11. Herbert
    Apr 9, 2009

    Ach so, das hast Du gemeint. Nein, wenn man mit Launchy vertraut ist, ist Launchy von der Funktionsvielfalt und als Stand-alone-Sache das bessere Tool.

  12. Herbert
    Apr 9, 2009

    Ach so, das hast Du gemeint. Nein, wenn man mit Launchy vertraut ist, ist Launchy von der Funktionsvielfalt und als Stand-alone-Sache das bessere Tool.

  13. KChristoph
    Apr 24, 2009
  14. KChristoph
    Apr 24, 2009
  15. KChristoph
    Apr 24, 2009

Trackbacks/Pingbacks

  1. Launchy-Alternative von Google: QSB | Gery's Blog - [...] von Google: QSB 5. Aug 2009 Autor: Gerhard | Abgelegt in: Allgemein…
  2. Launchy-Alternative von Google: QSB | Gery's Blog - [...] von Google: QSB 5. Aug 2009 Autor: Gerhard | Abgelegt in: Allgemein…
  3. Launchy-Alternative von Google: QSB | Gery's Blog - [...] von Google: QSB 5. Aug 2009 Autor: Gerhard | Abgelegt in: Allgemein…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Launchy-Alternative von Google: QSB

klein und flott

klein und flott

Viele kennen Launchy als flotten Programmstarter via Tastatur. Allerdings liefert Launchy zumindest in der Grundeinstellung ziemlich viel „Unwichtiges“. Und um die ganzen Plugin-Tricks auszunützen, muss man schon ziemlich viel fummeln. Googles neue „Quick Search Bar“ bringt hingegen „out of the box“ übersichtliche Resultate. Wie man das Teil installiert, dazu unten gleich mehr. Zuvor aber noch eine andere eine andere kleine Sache:
Mit „Hab.la“ kann man sich einen „Mini-Support-Messenger“ auf der eigenen Website einrichten, der sich z. B. via Digsby oder Pidgin pflegen lässt. Dabei beansprucht er kaum Platz auf der Seite (bei Hab.la rechts unten das schwarze Rechteck).
Zurück zu QSB:
Wenn ich das richtig sehe, gehört QSB zur Google-Toolbar 6 Beta, die momentan wohl nur für den Internet-Explorer zu haben ist – das macht aber nichts. Mann muss den IE nur 1 x für die Installation anwerfen und diese URL aufrufen. Klick auf den Install-Button, fertig. Danach kann der IE wieder geschlossen werden. Für die Aktivierung von QSB ist die Tastenkombination „STRG + Leertaste“ zuständig – das kann man aber wie gewohnt ändern. Da auf dieser Kombi mein Launchy liegt, habe ich für QSB die „2 x STRG“ genommen.

Rest wie gewohnt – man tippt die Anfangsbuchstaben seines gewünschten Softwareprogrammes, einer URL oder eines Suchwortes. Wie Launchy „lernt“ QSB auch dazu: Wenn anfangs das gewünschte Programm weiter unten in der Liste steht, rückt es mit der Zeit nach oben. Sehr klar finde ich die Symbole gewählt – man sieht schnell, ob es sich z. B. um ein eigenes Lesezeichen handelt.
Für diejenigen, die IE benutzen, bringt die Installation noch einige weitere Bonbons: z. B. erscheint jetzt im IE beim Öffnen eines neuen Tabs eine Seite mit meistbesuchten Links usw. – aufgebaut wie bei Chrome.

15 Kommentare

  1. Eugen
    Apr 7, 2009

    Ist QSB portabel nutzbar?

    Ist es mit QSB möglich Programme mit Parametern aufzurufen?
    (über Tabulator)
    Example: iexplore > http://www.maennerseiten.de

    Kann es auch ohne der Toolbar installiert werden?

    Kann QSB rechnen? Wenn ja, auch mit Komma also 3,2*7 und nicht wie launchy 3.2*7?

    Wieso liefert Launchy bei Dir viel Müll?
    Einfach alles abstellen und die *.lnk Dateien aus einem Ordner einlesen.
    Sicherlich muss man dann den Ordner selber anlegen, hat aber auch den Vorteil, dass die Software sehr schnell läuft.

  2. Eugen
    Apr 7, 2009

    Ist QSB portabel nutzbar?

    Ist es mit QSB möglich Programme mit Parametern aufzurufen?
    (über Tabulator)
    Example: iexplore > http://www.maennerseiten.de

    Kann es auch ohne der Toolbar installiert werden?

    Kann QSB rechnen? Wenn ja, auch mit Komma also 3,2*7 und nicht wie launchy 3.2*7?

    Wieso liefert Launchy bei Dir viel Müll?
    Einfach alles abstellen und die *.lnk Dateien aus einem Ordner einlesen.
    Sicherlich muss man dann den Ordner selber anlegen, hat aber auch den Vorteil, dass die Software sehr schnell läuft.

  3. Eugen
    Apr 7, 2009

    Ist QSB portabel nutzbar?

    Ist es mit QSB möglich Programme mit Parametern aufzurufen?
    (über Tabulator)
    Example: iexplore > http://www.maennerseiten.de

    Kann es auch ohne der Toolbar installiert werden?

    Kann QSB rechnen? Wenn ja, auch mit Komma also 3,2*7 und nicht wie launchy 3.2*7?

    Wieso liefert Launchy bei Dir viel Müll?
    Einfach alles abstellen und die *.lnk Dateien aus einem Ordner einlesen.
    Sicherlich muss man dann den Ordner selber anlegen, hat aber auch den Vorteil, dass die Software sehr schnell läuft.

  4. Herbert
    Apr 7, 2009

    Das ist schon richtig, was Du sagst – aber jedes Tool dürfte seine eigene Zielgruppe haben. QSB ist halt eine Sache, die vielen „Normal“-Anwendern völlig ausreichen dürfte. Und Launchy ist für jene, die „mehr“ machen möchten und bereit sind, sich dafür „Einlernzeit“ zu nehmen. Ich denke mal, jeder merkt von alleine, womit er in seinem Alltag am flottesten ist – und dabei bleibt er dann auch. Aber man kann ja immer mal auf Alternativen hinweisen … 🙂

  5. Herbert
    Apr 7, 2009

    Das ist schon richtig, was Du sagst – aber jedes Tool dürfte seine eigene Zielgruppe haben. QSB ist halt eine Sache, die vielen „Normal“-Anwendern völlig ausreichen dürfte. Und Launchy ist für jene, die „mehr“ machen möchten und bereit sind, sich dafür „Einlernzeit“ zu nehmen. Ich denke mal, jeder merkt von alleine, womit er in seinem Alltag am flottesten ist – und dabei bleibt er dann auch. Aber man kann ja immer mal auf Alternativen hinweisen … 🙂

  6. Herbert
    Apr 7, 2009

    Das ist schon richtig, was Du sagst – aber jedes Tool dürfte seine eigene Zielgruppe haben. QSB ist halt eine Sache, die vielen „Normal“-Anwendern völlig ausreichen dürfte. Und Launchy ist für jene, die „mehr“ machen möchten und bereit sind, sich dafür „Einlernzeit“ zu nehmen. Ich denke mal, jeder merkt von alleine, womit er in seinem Alltag am flottesten ist – und dabei bleibt er dann auch. Aber man kann ja immer mal auf Alternativen hinweisen … 🙂

  7. Egon
    Apr 9, 2009

    durchaus sollte man Alternativen nennen?
    War ja weniger kritisch gemeint alles, eher hatte mich interessiert ob QSB da mithalten kann und evtl. schlanker ist.
    Aber dem scheint ja nicht so.

    Danke!

  8. Egon
    Apr 9, 2009

    durchaus sollte man Alternativen nennen?
    War ja weniger kritisch gemeint alles, eher hatte mich interessiert ob QSB da mithalten kann und evtl. schlanker ist.
    Aber dem scheint ja nicht so.

    Danke!

  9. Egon
    Apr 9, 2009

    durchaus sollte man Alternativen nennen?
    War ja weniger kritisch gemeint alles, eher hatte mich interessiert ob QSB da mithalten kann und evtl. schlanker ist.
    Aber dem scheint ja nicht so.

    Danke!

  10. Herbert
    Apr 9, 2009

    Ach so, das hast Du gemeint. Nein, wenn man mit Launchy vertraut ist, ist Launchy von der Funktionsvielfalt und als Stand-alone-Sache das bessere Tool.

  11. Herbert
    Apr 9, 2009

    Ach so, das hast Du gemeint. Nein, wenn man mit Launchy vertraut ist, ist Launchy von der Funktionsvielfalt und als Stand-alone-Sache das bessere Tool.

  12. Herbert
    Apr 9, 2009

    Ach so, das hast Du gemeint. Nein, wenn man mit Launchy vertraut ist, ist Launchy von der Funktionsvielfalt und als Stand-alone-Sache das bessere Tool.

  13. KChristoph
    Apr 24, 2009
  14. KChristoph
    Apr 24, 2009
  15. KChristoph
    Apr 24, 2009

Trackbacks/Pingbacks

  1. Launchy-Alternative von Google: QSB | Gery's Blog - [...] von Google: QSB 5. Aug 2009 Autor: Gerhard | Abgelegt in: Allgemein…
  2. Launchy-Alternative von Google: QSB | Gery's Blog - [...] von Google: QSB 5. Aug 2009 Autor: Gerhard | Abgelegt in: Allgemein…
  3. Launchy-Alternative von Google: QSB | Gery's Blog - [...] von Google: QSB 5. Aug 2009 Autor: Gerhard | Abgelegt in: Allgemein…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Launchy-Alternative von Google: QSB

klein und flott

klein und flott

Viele kennen Launchy als flotten Programmstarter via Tastatur. Allerdings liefert Launchy zumindest in der Grundeinstellung ziemlich viel „Unwichtiges“. Und um die ganzen Plugin-Tricks auszunützen, muss man schon ziemlich viel fummeln. Googles neue „Quick Search Bar“ bringt hingegen „out of the box“ übersichtliche Resultate. Wie man das Teil installiert, dazu unten gleich mehr. Zuvor aber noch eine andere eine andere kleine Sache:
Mit „Hab.la“ kann man sich einen „Mini-Support-Messenger“ auf der eigenen Website einrichten, der sich z. B. via Digsby oder Pidgin pflegen lässt. Dabei beansprucht er kaum Platz auf der Seite (bei Hab.la rechts unten das schwarze Rechteck).
Zurück zu QSB:
Wenn ich das richtig sehe, gehört QSB zur Google-Toolbar 6 Beta, die momentan wohl nur für den Internet-Explorer zu haben ist – das macht aber nichts. Mann muss den IE nur 1 x für die Installation anwerfen und diese URL aufrufen. Klick auf den Install-Button, fertig. Danach kann der IE wieder geschlossen werden. Für die Aktivierung von QSB ist die Tastenkombination „STRG + Leertaste“ zuständig – das kann man aber wie gewohnt ändern. Da auf dieser Kombi mein Launchy liegt, habe ich für QSB die „2 x STRG“ genommen.

Rest wie gewohnt – man tippt die Anfangsbuchstaben seines gewünschten Softwareprogrammes, einer URL oder eines Suchwortes. Wie Launchy „lernt“ QSB auch dazu: Wenn anfangs das gewünschte Programm weiter unten in der Liste steht, rückt es mit der Zeit nach oben. Sehr klar finde ich die Symbole gewählt – man sieht schnell, ob es sich z. B. um ein eigenes Lesezeichen handelt.
Für diejenigen, die IE benutzen, bringt die Installation noch einige weitere Bonbons: z. B. erscheint jetzt im IE beim Öffnen eines neuen Tabs eine Seite mit meistbesuchten Links usw. – aufgebaut wie bei Chrome.

15 Kommentare

  1. Eugen
    Apr 7, 2009

    Ist QSB portabel nutzbar?

    Ist es mit QSB möglich Programme mit Parametern aufzurufen?
    (über Tabulator)
    Example: iexplore > http://www.maennerseiten.de

    Kann es auch ohne der Toolbar installiert werden?

    Kann QSB rechnen? Wenn ja, auch mit Komma also 3,2*7 und nicht wie launchy 3.2*7?

    Wieso liefert Launchy bei Dir viel Müll?
    Einfach alles abstellen und die *.lnk Dateien aus einem Ordner einlesen.
    Sicherlich muss man dann den Ordner selber anlegen, hat aber auch den Vorteil, dass die Software sehr schnell läuft.

  2. Eugen
    Apr 7, 2009

    Ist QSB portabel nutzbar?

    Ist es mit QSB möglich Programme mit Parametern aufzurufen?
    (über Tabulator)
    Example: iexplore > http://www.maennerseiten.de

    Kann es auch ohne der Toolbar installiert werden?

    Kann QSB rechnen? Wenn ja, auch mit Komma also 3,2*7 und nicht wie launchy 3.2*7?

    Wieso liefert Launchy bei Dir viel Müll?
    Einfach alles abstellen und die *.lnk Dateien aus einem Ordner einlesen.
    Sicherlich muss man dann den Ordner selber anlegen, hat aber auch den Vorteil, dass die Software sehr schnell läuft.

  3. Eugen
    Apr 7, 2009

    Ist QSB portabel nutzbar?

    Ist es mit QSB möglich Programme mit Parametern aufzurufen?
    (über Tabulator)
    Example: iexplore > http://www.maennerseiten.de

    Kann es auch ohne der Toolbar installiert werden?

    Kann QSB rechnen? Wenn ja, auch mit Komma also 3,2*7 und nicht wie launchy 3.2*7?

    Wieso liefert Launchy bei Dir viel Müll?
    Einfach alles abstellen und die *.lnk Dateien aus einem Ordner einlesen.
    Sicherlich muss man dann den Ordner selber anlegen, hat aber auch den Vorteil, dass die Software sehr schnell läuft.

  4. Herbert
    Apr 7, 2009

    Das ist schon richtig, was Du sagst – aber jedes Tool dürfte seine eigene Zielgruppe haben. QSB ist halt eine Sache, die vielen „Normal“-Anwendern völlig ausreichen dürfte. Und Launchy ist für jene, die „mehr“ machen möchten und bereit sind, sich dafür „Einlernzeit“ zu nehmen. Ich denke mal, jeder merkt von alleine, womit er in seinem Alltag am flottesten ist – und dabei bleibt er dann auch. Aber man kann ja immer mal auf Alternativen hinweisen … 🙂

  5. Herbert
    Apr 7, 2009

    Das ist schon richtig, was Du sagst – aber jedes Tool dürfte seine eigene Zielgruppe haben. QSB ist halt eine Sache, die vielen „Normal“-Anwendern völlig ausreichen dürfte. Und Launchy ist für jene, die „mehr“ machen möchten und bereit sind, sich dafür „Einlernzeit“ zu nehmen. Ich denke mal, jeder merkt von alleine, womit er in seinem Alltag am flottesten ist – und dabei bleibt er dann auch. Aber man kann ja immer mal auf Alternativen hinweisen … 🙂

  6. Herbert
    Apr 7, 2009

    Das ist schon richtig, was Du sagst – aber jedes Tool dürfte seine eigene Zielgruppe haben. QSB ist halt eine Sache, die vielen „Normal“-Anwendern völlig ausreichen dürfte. Und Launchy ist für jene, die „mehr“ machen möchten und bereit sind, sich dafür „Einlernzeit“ zu nehmen. Ich denke mal, jeder merkt von alleine, womit er in seinem Alltag am flottesten ist – und dabei bleibt er dann auch. Aber man kann ja immer mal auf Alternativen hinweisen … 🙂

  7. Egon
    Apr 9, 2009

    durchaus sollte man Alternativen nennen?
    War ja weniger kritisch gemeint alles, eher hatte mich interessiert ob QSB da mithalten kann und evtl. schlanker ist.
    Aber dem scheint ja nicht so.

    Danke!

  8. Egon
    Apr 9, 2009

    durchaus sollte man Alternativen nennen?
    War ja weniger kritisch gemeint alles, eher hatte mich interessiert ob QSB da mithalten kann und evtl. schlanker ist.
    Aber dem scheint ja nicht so.

    Danke!

  9. Egon
    Apr 9, 2009

    durchaus sollte man Alternativen nennen?
    War ja weniger kritisch gemeint alles, eher hatte mich interessiert ob QSB da mithalten kann und evtl. schlanker ist.
    Aber dem scheint ja nicht so.

    Danke!

  10. Herbert
    Apr 9, 2009

    Ach so, das hast Du gemeint. Nein, wenn man mit Launchy vertraut ist, ist Launchy von der Funktionsvielfalt und als Stand-alone-Sache das bessere Tool.

  11. Herbert
    Apr 9, 2009

    Ach so, das hast Du gemeint. Nein, wenn man mit Launchy vertraut ist, ist Launchy von der Funktionsvielfalt und als Stand-alone-Sache das bessere Tool.

  12. Herbert
    Apr 9, 2009

    Ach so, das hast Du gemeint. Nein, wenn man mit Launchy vertraut ist, ist Launchy von der Funktionsvielfalt und als Stand-alone-Sache das bessere Tool.

  13. KChristoph
    Apr 24, 2009
  14. KChristoph
    Apr 24, 2009
  15. KChristoph
    Apr 24, 2009

Trackbacks/Pingbacks

  1. Launchy-Alternative von Google: QSB | Gery's Blog - [...] von Google: QSB 5. Aug 2009 Autor: Gerhard | Abgelegt in: Allgemein…
  2. Launchy-Alternative von Google: QSB | Gery's Blog - [...] von Google: QSB 5. Aug 2009 Autor: Gerhard | Abgelegt in: Allgemein…
  3. Launchy-Alternative von Google: QSB | Gery's Blog - [...] von Google: QSB 5. Aug 2009 Autor: Gerhard | Abgelegt in: Allgemein…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.