pocketU – eine App für die Uni Ulm plus Trailer

Uni-App

Uni-App

Wer meinen Blog schon länger verfolgt, der weiß, dass ich zwischendrin gerne auf die Projekte meiner Studenten aufmerksam mache – schließlich soll sich deren Arbeit auch lohnen 🙂 In diesem Semester haben sie eine kleine App für unsere Uni Ulm erstellt – und dabei nicht wenig geflucht … Denn die Einarbeitung in die Entwicklungsumgebung (Objective-C bzw. das Mac-SDK) ist schon happig – und wenn man das Ergebnis vom Simulator auf die „echte“ Hardware holt, überlebt man eine Reihe von Überraschungen 🙂 Jedenfalls kann man sich das Teil seit gestern im AppStore runterladen.
Also jetzt bitte nichts „Großes“ erwarten – es ist ein erster Einstieg in die Materie, im Sommersemester soll es weiter gehen. Und falls Ihr eine Rezension im AppStore schreibt – seid bitte gnädig. Die App ist natürlich kostenlos. Aber wofür das Team auf jeden Fall dankbar ist: Wenn Ihr auf pocketu.uni-ulm.de Anregungen und Verbesserungsvorschläge abgebt.
Na – und einen netten Trailer zur App haben die Leute bei YouTube auch noch eingestellt!
Übrigens: Wer Android, PalmPre usw. benutzt, der kann in seinem Browser mal das Adressbuch bzw. das Linkverzeichnis aufrufen – sollte als nette WebApp bei ihm erscheinen. Und ein Handbuch im ePub-Format läuft auch auf seinem Gerät.

3 Kommentare

  1. Philipp
    Apr 14, 2010

    Sehr schöne Idee. Ich als Ulmer bin ja auch erstaunt wieviel aus diesem Standort an Innovationen kommen. Wenn man sich z. B. das Carsharing Prinzip mit Car2Go betrachtet.

  2. Philipp
    Apr 14, 2010

    Sehr schöne Idee. Ich als Ulmer bin ja auch erstaunt wieviel aus diesem Standort an Innovationen kommen. Wenn man sich z. B. das Carsharing Prinzip mit Car2Go betrachtet.

  3. Philipp
    Apr 14, 2010

    Sehr schöne Idee. Ich als Ulmer bin ja auch erstaunt wieviel aus diesem Standort an Innovationen kommen. Wenn man sich z. B. das Carsharing Prinzip mit Car2Go betrachtet.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

pocketU – eine App für die Uni Ulm plus Trailer

Uni-App

Uni-App

Wer meinen Blog schon länger verfolgt, der weiß, dass ich zwischendrin gerne auf die Projekte meiner Studenten aufmerksam mache – schließlich soll sich deren Arbeit auch lohnen 🙂 In diesem Semester haben sie eine kleine App für unsere Uni Ulm erstellt – und dabei nicht wenig geflucht … Denn die Einarbeitung in die Entwicklungsumgebung (Objective-C bzw. das Mac-SDK) ist schon happig – und wenn man das Ergebnis vom Simulator auf die „echte“ Hardware holt, überlebt man eine Reihe von Überraschungen 🙂 Jedenfalls kann man sich das Teil seit gestern im AppStore runterladen.
Also jetzt bitte nichts „Großes“ erwarten – es ist ein erster Einstieg in die Materie, im Sommersemester soll es weiter gehen. Und falls Ihr eine Rezension im AppStore schreibt – seid bitte gnädig. Die App ist natürlich kostenlos. Aber wofür das Team auf jeden Fall dankbar ist: Wenn Ihr auf pocketu.uni-ulm.de Anregungen und Verbesserungsvorschläge abgebt.
Na – und einen netten Trailer zur App haben die Leute bei YouTube auch noch eingestellt!
Übrigens: Wer Android, PalmPre usw. benutzt, der kann in seinem Browser mal das Adressbuch bzw. das Linkverzeichnis aufrufen – sollte als nette WebApp bei ihm erscheinen. Und ein Handbuch im ePub-Format läuft auch auf seinem Gerät.

3 Kommentare

  1. Philipp
    Apr 14, 2010

    Sehr schöne Idee. Ich als Ulmer bin ja auch erstaunt wieviel aus diesem Standort an Innovationen kommen. Wenn man sich z. B. das Carsharing Prinzip mit Car2Go betrachtet.

  2. Philipp
    Apr 14, 2010

    Sehr schöne Idee. Ich als Ulmer bin ja auch erstaunt wieviel aus diesem Standort an Innovationen kommen. Wenn man sich z. B. das Carsharing Prinzip mit Car2Go betrachtet.

  3. Philipp
    Apr 14, 2010

    Sehr schöne Idee. Ich als Ulmer bin ja auch erstaunt wieviel aus diesem Standort an Innovationen kommen. Wenn man sich z. B. das Carsharing Prinzip mit Car2Go betrachtet.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

pocketU – eine App für die Uni Ulm plus Trailer

Uni-App

Uni-App

Wer meinen Blog schon länger verfolgt, der weiß, dass ich zwischendrin gerne auf die Projekte meiner Studenten aufmerksam mache – schließlich soll sich deren Arbeit auch lohnen 🙂 In diesem Semester haben sie eine kleine App für unsere Uni Ulm erstellt – und dabei nicht wenig geflucht … Denn die Einarbeitung in die Entwicklungsumgebung (Objective-C bzw. das Mac-SDK) ist schon happig – und wenn man das Ergebnis vom Simulator auf die „echte“ Hardware holt, überlebt man eine Reihe von Überraschungen 🙂 Jedenfalls kann man sich das Teil seit gestern im AppStore runterladen.
Also jetzt bitte nichts „Großes“ erwarten – es ist ein erster Einstieg in die Materie, im Sommersemester soll es weiter gehen. Und falls Ihr eine Rezension im AppStore schreibt – seid bitte gnädig. Die App ist natürlich kostenlos. Aber wofür das Team auf jeden Fall dankbar ist: Wenn Ihr auf pocketu.uni-ulm.de Anregungen und Verbesserungsvorschläge abgebt.
Na – und einen netten Trailer zur App haben die Leute bei YouTube auch noch eingestellt!
Übrigens: Wer Android, PalmPre usw. benutzt, der kann in seinem Browser mal das Adressbuch bzw. das Linkverzeichnis aufrufen – sollte als nette WebApp bei ihm erscheinen. Und ein Handbuch im ePub-Format läuft auch auf seinem Gerät.

3 Kommentare

  1. Philipp
    Apr 14, 2010

    Sehr schöne Idee. Ich als Ulmer bin ja auch erstaunt wieviel aus diesem Standort an Innovationen kommen. Wenn man sich z. B. das Carsharing Prinzip mit Car2Go betrachtet.

  2. Philipp
    Apr 14, 2010

    Sehr schöne Idee. Ich als Ulmer bin ja auch erstaunt wieviel aus diesem Standort an Innovationen kommen. Wenn man sich z. B. das Carsharing Prinzip mit Car2Go betrachtet.

  3. Philipp
    Apr 14, 2010

    Sehr schöne Idee. Ich als Ulmer bin ja auch erstaunt wieviel aus diesem Standort an Innovationen kommen. Wenn man sich z. B. das Carsharing Prinzip mit Car2Go betrachtet.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.