Perry reitet wieder

EDas Andromeda-Monument
Da diese Serie seit 45 Jahren ununterbrochen läuft, werden wohl etliche von uns zumindest in jungen Jahren schon mal einen Band gelesen haben. Wie auch immer: Gerade ist ein Sonderheft mit Audio-CD erschienen (Inhaltsbeschreibung im Blog von Talsamon) – aber viel interessanter finde ich, dass der Verlag das gesamte Heft also Download bei Audible zur Verfügung stellt. Immerhin 4 1/4 Stunden für 6,95 – das finde ich fair. Auf meinem Nano taucht es sogar als „echtes“ Hörbuch auf. Gelesen und betont wird der Text von Josef Tratnik sehr gut, allerdings hat die Tonqualität leichte Schwächen. Bei dieser Gelegenheit habe ich festgestellt, dass Audible eine erbärmliche Nutzerführung hat – wie kann ein solches Portal es sich nur leisten, ohen Usability-Tests auszukommen (ja, ich weiß, dass fragt man sich bei Microsoft auch 🙂 )?
Der Roman ist in sich geschlossen – man kann also ganz gut folgen, auch wenn man schon lange aus der Serie „draußen“ ist. Übrigens, wer mal wissen will, was sich inzwischen alles im Rhodan-Universum abgespielt hat: Unwahrscheinlich gut gepflegt ist die Perrypedia mit über 9.000 Artikeln, Struktur, Aufbau, gekennzeichnete Artikel usw. – Kompliment an die Leute, die dort schreiben!

3 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. kroetengruen.de - Perry Rhodan Als ich den Namen eben las, kamen alte Erinnerungen in mir hoch. Der gebürtige Münchner feiert nämlich…
  2. kroetengruen.de - Perry Rhodan Als ich den Namen eben las, kamen alte Erinnerungen in mir hoch. Der gebürtige Münchner feiert nämlich…
  3. kroetengruen.de - Perry Rhodan Als ich den Namen eben las, kamen alte Erinnerungen in mir hoch. Der gebürtige Münchner feiert nämlich…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Perry reitet wieder

EDas Andromeda-Monument
Da diese Serie seit 45 Jahren ununterbrochen läuft, werden wohl etliche von uns zumindest in jungen Jahren schon mal einen Band gelesen haben. Wie auch immer: Gerade ist ein Sonderheft mit Audio-CD erschienen (Inhaltsbeschreibung im Blog von Talsamon) – aber viel interessanter finde ich, dass der Verlag das gesamte Heft also Download bei Audible zur Verfügung stellt. Immerhin 4 1/4 Stunden für 6,95 – das finde ich fair. Auf meinem Nano taucht es sogar als „echtes“ Hörbuch auf. Gelesen und betont wird der Text von Josef Tratnik sehr gut, allerdings hat die Tonqualität leichte Schwächen. Bei dieser Gelegenheit habe ich festgestellt, dass Audible eine erbärmliche Nutzerführung hat – wie kann ein solches Portal es sich nur leisten, ohen Usability-Tests auszukommen (ja, ich weiß, dass fragt man sich bei Microsoft auch 🙂 )?
Der Roman ist in sich geschlossen – man kann also ganz gut folgen, auch wenn man schon lange aus der Serie „draußen“ ist. Übrigens, wer mal wissen will, was sich inzwischen alles im Rhodan-Universum abgespielt hat: Unwahrscheinlich gut gepflegt ist die Perrypedia mit über 9.000 Artikeln, Struktur, Aufbau, gekennzeichnete Artikel usw. – Kompliment an die Leute, die dort schreiben!

3 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. kroetengruen.de - Perry Rhodan Als ich den Namen eben las, kamen alte Erinnerungen in mir hoch. Der gebürtige Münchner feiert nämlich…
  2. kroetengruen.de - Perry Rhodan Als ich den Namen eben las, kamen alte Erinnerungen in mir hoch. Der gebürtige Münchner feiert nämlich…
  3. kroetengruen.de - Perry Rhodan Als ich den Namen eben las, kamen alte Erinnerungen in mir hoch. Der gebürtige Münchner feiert nämlich…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Perry reitet wieder

EDas Andromeda-Monument
Da diese Serie seit 45 Jahren ununterbrochen läuft, werden wohl etliche von uns zumindest in jungen Jahren schon mal einen Band gelesen haben. Wie auch immer: Gerade ist ein Sonderheft mit Audio-CD erschienen (Inhaltsbeschreibung im Blog von Talsamon) – aber viel interessanter finde ich, dass der Verlag das gesamte Heft also Download bei Audible zur Verfügung stellt. Immerhin 4 1/4 Stunden für 6,95 – das finde ich fair. Auf meinem Nano taucht es sogar als „echtes“ Hörbuch auf. Gelesen und betont wird der Text von Josef Tratnik sehr gut, allerdings hat die Tonqualität leichte Schwächen. Bei dieser Gelegenheit habe ich festgestellt, dass Audible eine erbärmliche Nutzerführung hat – wie kann ein solches Portal es sich nur leisten, ohen Usability-Tests auszukommen (ja, ich weiß, dass fragt man sich bei Microsoft auch 🙂 )?
Der Roman ist in sich geschlossen – man kann also ganz gut folgen, auch wenn man schon lange aus der Serie „draußen“ ist. Übrigens, wer mal wissen will, was sich inzwischen alles im Rhodan-Universum abgespielt hat: Unwahrscheinlich gut gepflegt ist die Perrypedia mit über 9.000 Artikeln, Struktur, Aufbau, gekennzeichnete Artikel usw. – Kompliment an die Leute, die dort schreiben!

3 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. kroetengruen.de - Perry Rhodan Als ich den Namen eben las, kamen alte Erinnerungen in mir hoch. Der gebürtige Münchner feiert nämlich…
  2. kroetengruen.de - Perry Rhodan Als ich den Namen eben las, kamen alte Erinnerungen in mir hoch. Der gebürtige Münchner feiert nämlich…
  3. kroetengruen.de - Perry Rhodan Als ich den Namen eben las, kamen alte Erinnerungen in mir hoch. Der gebürtige Münchner feiert nämlich…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.