MediaMan – pfiffiges Bücherregal mit Webcam-Funktion

F

MediaMan ist schick

ür den Mac gibt es ja schon länger diese schicke „Delicious Library“, in der man Medien aller Art übersichtlich verwalten kann. Nun gibt es so etwas mit MediaMan auch für Windows – sogar als Freeware.
Hauptunterschied zu vielen anderen Verwaltungsprogrammen: Über Amazon (auch amazon.de) können auf Wunsch direkt die bibliographischen Daten, das Cover, Inhalte, Kritiken usw. für Bücher, CDs, DVDs usw. importiert werden. Das geschieht entweder über eine Stichwortsuche oder z. B. indem man die ISBN-Nummern seiner Bücher eintippt (oder von einer Webseite reinkopiert) – alle Daten wie Titel, Autor, Erscheinungsjahr usw. werden automatisch integriert. Oder man hält einfach die Rückseite seines Buchs vor die Webcam, so dass die ISBN-Nummer eingelesen werden kann. Das funktioniert mit jeder billigen Cam – ein gesondererter Barcode-Leser ist unnötig.
Alles sieht schließlich wie ein „echtes“ Bücherregal aus, aber man kann natürlich auch Listenansichten aktivieren. Etliche Such-, Kategorien-, Tag- usw. Funktionen gibt es auch.
Aber besonders interessant sind die Export-Funktionen, neben RTF, Text und CSV (für Excel) gibt es auch den HTML-Export mit allen Daten und Bildern. (Da ist momentan noch der einzige Schwachpunkt, dass die CSS-Datei auf den IE abgestimmt ist – das kriegt man aber wahrscheinlich mit ein paar Handgriffen auch für Firefox hin). MediaMan-Homepage.

15 Kommentare

  1. Liz
    Sep 5, 2005

    Danke für diese prima Empfehlung. Ich habs mir runter geladen und mit CDs getestet: Spitze! Endlich bekomme ich meine Musik mal ordentlich archiviert und dazu noch mit allen Daten!

    Liz

  2. Liz
    Sep 5, 2005

    Danke für diese prima Empfehlung. Ich habs mir runter geladen und mit CDs getestet: Spitze! Endlich bekomme ich meine Musik mal ordentlich archiviert und dazu noch mit allen Daten!

    Liz

  3. Liz
    Sep 5, 2005

    Danke für diese prima Empfehlung. Ich habs mir runter geladen und mit CDs getestet: Spitze! Endlich bekomme ich meine Musik mal ordentlich archiviert und dazu noch mit allen Daten!

    Liz

  4. Foermchendieb
    Sep 6, 2005

    Für die ordentlichen Männer unter uns eine prima Sache!!! 🙂

  5. Foermchendieb
    Sep 6, 2005

    Für die ordentlichen Männer unter uns eine prima Sache!!! 🙂

  6. Foermchendieb
    Sep 6, 2005

    Für die ordentlichen Männer unter uns eine prima Sache!!! 🙂

  7. Time
    Okt 4, 2005

    Ist ein Superprogramm aber nicht mehr freeware ab Version 2.3 kostet es Geld 🙁

    Aber das Programm ist trotzdem sehr empfehlenswert.

  8. Time
    Okt 4, 2005

    Ist ein Superprogramm aber nicht mehr freeware ab Version 2.3 kostet es Geld 🙁

    Aber das Programm ist trotzdem sehr empfehlenswert.

  9. Time
    Okt 4, 2005

    Ist ein Superprogramm aber nicht mehr freeware ab Version 2.3 kostet es Geld 🙁

    Aber das Programm ist trotzdem sehr empfehlenswert.

  10. apfelschorle
    Nov 15, 2005

    Trotzdem nur ein mieses Plagiat, wie fast alles in der Windows-Welt…
    …Microsoft hat auch keine eigenen Ideen.
    ARMSELIG!

  11. apfelschorle
    Nov 15, 2005

    Trotzdem nur ein mieses Plagiat, wie fast alles in der Windows-Welt…
    …Microsoft hat auch keine eigenen Ideen.
    ARMSELIG!

  12. apfelschorle
    Nov 15, 2005

    Trotzdem nur ein mieses Plagiat, wie fast alles in der Windows-Welt…
    …Microsoft hat auch keine eigenen Ideen.
    ARMSELIG!

  13. Herbert
    Nov 15, 2005

    Och nö – jetzt bitte nicht mehr die Uralt-Diskussion, dass Mac super-duper ist und Windows zur Achse des Bösen gehört. Ob jemand Mac, Win oder Linux benutzen will, ober er mit IE, FF oder Opera browst – das kann doch jeder machen, wie er Lust hat. Wir sind doch nicht im Kindergarten … 🙁

  14. Herbert
    Nov 15, 2005

    Och nö – jetzt bitte nicht mehr die Uralt-Diskussion, dass Mac super-duper ist und Windows zur Achse des Bösen gehört. Ob jemand Mac, Win oder Linux benutzen will, ober er mit IE, FF oder Opera browst – das kann doch jeder machen, wie er Lust hat. Wir sind doch nicht im Kindergarten … 🙁

  15. Herbert
    Nov 15, 2005

    Och nö – jetzt bitte nicht mehr die Uralt-Diskussion, dass Mac super-duper ist und Windows zur Achse des Bösen gehört. Ob jemand Mac, Win oder Linux benutzen will, ober er mit IE, FF oder Opera browst – das kann doch jeder machen, wie er Lust hat. Wir sind doch nicht im Kindergarten … 🙁

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

MediaMan – pfiffiges Bücherregal mit Webcam-Funktion

F

MediaMan ist schick

ür den Mac gibt es ja schon länger diese schicke „Delicious Library“, in der man Medien aller Art übersichtlich verwalten kann. Nun gibt es so etwas mit MediaMan auch für Windows – sogar als Freeware.
Hauptunterschied zu vielen anderen Verwaltungsprogrammen: Über Amazon (auch amazon.de) können auf Wunsch direkt die bibliographischen Daten, das Cover, Inhalte, Kritiken usw. für Bücher, CDs, DVDs usw. importiert werden. Das geschieht entweder über eine Stichwortsuche oder z. B. indem man die ISBN-Nummern seiner Bücher eintippt (oder von einer Webseite reinkopiert) – alle Daten wie Titel, Autor, Erscheinungsjahr usw. werden automatisch integriert. Oder man hält einfach die Rückseite seines Buchs vor die Webcam, so dass die ISBN-Nummer eingelesen werden kann. Das funktioniert mit jeder billigen Cam – ein gesondererter Barcode-Leser ist unnötig.
Alles sieht schließlich wie ein „echtes“ Bücherregal aus, aber man kann natürlich auch Listenansichten aktivieren. Etliche Such-, Kategorien-, Tag- usw. Funktionen gibt es auch.
Aber besonders interessant sind die Export-Funktionen, neben RTF, Text und CSV (für Excel) gibt es auch den HTML-Export mit allen Daten und Bildern. (Da ist momentan noch der einzige Schwachpunkt, dass die CSS-Datei auf den IE abgestimmt ist – das kriegt man aber wahrscheinlich mit ein paar Handgriffen auch für Firefox hin). MediaMan-Homepage.

15 Kommentare

  1. Liz
    Sep 5, 2005

    Danke für diese prima Empfehlung. Ich habs mir runter geladen und mit CDs getestet: Spitze! Endlich bekomme ich meine Musik mal ordentlich archiviert und dazu noch mit allen Daten!

    Liz

  2. Liz
    Sep 5, 2005

    Danke für diese prima Empfehlung. Ich habs mir runter geladen und mit CDs getestet: Spitze! Endlich bekomme ich meine Musik mal ordentlich archiviert und dazu noch mit allen Daten!

    Liz

  3. Liz
    Sep 5, 2005

    Danke für diese prima Empfehlung. Ich habs mir runter geladen und mit CDs getestet: Spitze! Endlich bekomme ich meine Musik mal ordentlich archiviert und dazu noch mit allen Daten!

    Liz

  4. Foermchendieb
    Sep 6, 2005

    Für die ordentlichen Männer unter uns eine prima Sache!!! 🙂

  5. Foermchendieb
    Sep 6, 2005

    Für die ordentlichen Männer unter uns eine prima Sache!!! 🙂

  6. Foermchendieb
    Sep 6, 2005

    Für die ordentlichen Männer unter uns eine prima Sache!!! 🙂

  7. Time
    Okt 4, 2005

    Ist ein Superprogramm aber nicht mehr freeware ab Version 2.3 kostet es Geld 🙁

    Aber das Programm ist trotzdem sehr empfehlenswert.

  8. Time
    Okt 4, 2005

    Ist ein Superprogramm aber nicht mehr freeware ab Version 2.3 kostet es Geld 🙁

    Aber das Programm ist trotzdem sehr empfehlenswert.

  9. Time
    Okt 4, 2005

    Ist ein Superprogramm aber nicht mehr freeware ab Version 2.3 kostet es Geld 🙁

    Aber das Programm ist trotzdem sehr empfehlenswert.

  10. apfelschorle
    Nov 15, 2005

    Trotzdem nur ein mieses Plagiat, wie fast alles in der Windows-Welt…
    …Microsoft hat auch keine eigenen Ideen.
    ARMSELIG!

  11. apfelschorle
    Nov 15, 2005

    Trotzdem nur ein mieses Plagiat, wie fast alles in der Windows-Welt…
    …Microsoft hat auch keine eigenen Ideen.
    ARMSELIG!

  12. apfelschorle
    Nov 15, 2005

    Trotzdem nur ein mieses Plagiat, wie fast alles in der Windows-Welt…
    …Microsoft hat auch keine eigenen Ideen.
    ARMSELIG!

  13. Herbert
    Nov 15, 2005

    Och nö – jetzt bitte nicht mehr die Uralt-Diskussion, dass Mac super-duper ist und Windows zur Achse des Bösen gehört. Ob jemand Mac, Win oder Linux benutzen will, ober er mit IE, FF oder Opera browst – das kann doch jeder machen, wie er Lust hat. Wir sind doch nicht im Kindergarten … 🙁

  14. Herbert
    Nov 15, 2005

    Och nö – jetzt bitte nicht mehr die Uralt-Diskussion, dass Mac super-duper ist und Windows zur Achse des Bösen gehört. Ob jemand Mac, Win oder Linux benutzen will, ober er mit IE, FF oder Opera browst – das kann doch jeder machen, wie er Lust hat. Wir sind doch nicht im Kindergarten … 🙁

  15. Herbert
    Nov 15, 2005

    Och nö – jetzt bitte nicht mehr die Uralt-Diskussion, dass Mac super-duper ist und Windows zur Achse des Bösen gehört. Ob jemand Mac, Win oder Linux benutzen will, ober er mit IE, FF oder Opera browst – das kann doch jeder machen, wie er Lust hat. Wir sind doch nicht im Kindergarten … 🙁

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

MediaMan – pfiffiges Bücherregal mit Webcam-Funktion

F

MediaMan ist schick

ür den Mac gibt es ja schon länger diese schicke „Delicious Library“, in der man Medien aller Art übersichtlich verwalten kann. Nun gibt es so etwas mit MediaMan auch für Windows – sogar als Freeware.
Hauptunterschied zu vielen anderen Verwaltungsprogrammen: Über Amazon (auch amazon.de) können auf Wunsch direkt die bibliographischen Daten, das Cover, Inhalte, Kritiken usw. für Bücher, CDs, DVDs usw. importiert werden. Das geschieht entweder über eine Stichwortsuche oder z. B. indem man die ISBN-Nummern seiner Bücher eintippt (oder von einer Webseite reinkopiert) – alle Daten wie Titel, Autor, Erscheinungsjahr usw. werden automatisch integriert. Oder man hält einfach die Rückseite seines Buchs vor die Webcam, so dass die ISBN-Nummer eingelesen werden kann. Das funktioniert mit jeder billigen Cam – ein gesondererter Barcode-Leser ist unnötig.
Alles sieht schließlich wie ein „echtes“ Bücherregal aus, aber man kann natürlich auch Listenansichten aktivieren. Etliche Such-, Kategorien-, Tag- usw. Funktionen gibt es auch.
Aber besonders interessant sind die Export-Funktionen, neben RTF, Text und CSV (für Excel) gibt es auch den HTML-Export mit allen Daten und Bildern. (Da ist momentan noch der einzige Schwachpunkt, dass die CSS-Datei auf den IE abgestimmt ist – das kriegt man aber wahrscheinlich mit ein paar Handgriffen auch für Firefox hin). MediaMan-Homepage.

15 Kommentare

  1. Liz
    Sep 5, 2005

    Danke für diese prima Empfehlung. Ich habs mir runter geladen und mit CDs getestet: Spitze! Endlich bekomme ich meine Musik mal ordentlich archiviert und dazu noch mit allen Daten!

    Liz

  2. Liz
    Sep 5, 2005

    Danke für diese prima Empfehlung. Ich habs mir runter geladen und mit CDs getestet: Spitze! Endlich bekomme ich meine Musik mal ordentlich archiviert und dazu noch mit allen Daten!

    Liz

  3. Liz
    Sep 5, 2005

    Danke für diese prima Empfehlung. Ich habs mir runter geladen und mit CDs getestet: Spitze! Endlich bekomme ich meine Musik mal ordentlich archiviert und dazu noch mit allen Daten!

    Liz

  4. Foermchendieb
    Sep 6, 2005

    Für die ordentlichen Männer unter uns eine prima Sache!!! 🙂

  5. Foermchendieb
    Sep 6, 2005

    Für die ordentlichen Männer unter uns eine prima Sache!!! 🙂

  6. Foermchendieb
    Sep 6, 2005

    Für die ordentlichen Männer unter uns eine prima Sache!!! 🙂

  7. Time
    Okt 4, 2005

    Ist ein Superprogramm aber nicht mehr freeware ab Version 2.3 kostet es Geld 🙁

    Aber das Programm ist trotzdem sehr empfehlenswert.

  8. Time
    Okt 4, 2005

    Ist ein Superprogramm aber nicht mehr freeware ab Version 2.3 kostet es Geld 🙁

    Aber das Programm ist trotzdem sehr empfehlenswert.

  9. Time
    Okt 4, 2005

    Ist ein Superprogramm aber nicht mehr freeware ab Version 2.3 kostet es Geld 🙁

    Aber das Programm ist trotzdem sehr empfehlenswert.

  10. apfelschorle
    Nov 15, 2005

    Trotzdem nur ein mieses Plagiat, wie fast alles in der Windows-Welt…
    …Microsoft hat auch keine eigenen Ideen.
    ARMSELIG!

  11. apfelschorle
    Nov 15, 2005

    Trotzdem nur ein mieses Plagiat, wie fast alles in der Windows-Welt…
    …Microsoft hat auch keine eigenen Ideen.
    ARMSELIG!

  12. apfelschorle
    Nov 15, 2005

    Trotzdem nur ein mieses Plagiat, wie fast alles in der Windows-Welt…
    …Microsoft hat auch keine eigenen Ideen.
    ARMSELIG!

  13. Herbert
    Nov 15, 2005

    Och nö – jetzt bitte nicht mehr die Uralt-Diskussion, dass Mac super-duper ist und Windows zur Achse des Bösen gehört. Ob jemand Mac, Win oder Linux benutzen will, ober er mit IE, FF oder Opera browst – das kann doch jeder machen, wie er Lust hat. Wir sind doch nicht im Kindergarten … 🙁

  14. Herbert
    Nov 15, 2005

    Och nö – jetzt bitte nicht mehr die Uralt-Diskussion, dass Mac super-duper ist und Windows zur Achse des Bösen gehört. Ob jemand Mac, Win oder Linux benutzen will, ober er mit IE, FF oder Opera browst – das kann doch jeder machen, wie er Lust hat. Wir sind doch nicht im Kindergarten … 🙁

  15. Herbert
    Nov 15, 2005

    Och nö – jetzt bitte nicht mehr die Uralt-Diskussion, dass Mac super-duper ist und Windows zur Achse des Bösen gehört. Ob jemand Mac, Win oder Linux benutzen will, ober er mit IE, FF oder Opera browst – das kann doch jeder machen, wie er Lust hat. Wir sind doch nicht im Kindergarten … 🙁

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.