MAD erklärt das Internet

mad-heft

MAD aktuell

Es gab mal eine Zeit, da war MAD Kult: witzig, subversiv alles in Schwarz/Weiß und ein Mann mit einem sympathischen Vornamen war Chefredakteur (Herbert Feuerstein). Es gab Don Martin, David Berg und Spion & Spion. „Lechz“ und „würg“ gingen in die Jugendsprache ein. Doch Herbert ging, die Kiddies saßen vor Viva und MTV, 1996 wurde das Original eingestellt. Was heute zu finden ist, ist eher ein schwacher Aufguss, Zielgruppe Schüler  – nichts mehr für mich. Dennoch habe ich bei dem aktuellen Schwerpunktthema „MAD erklärt das Internet“  zugegriffen und aus nostalgischen Gründen durchgeblättert. Okay, es ist „nett“ und entlockt gelegentlich sogar einen „Schmunzler“. Daher: Wer sich mal wieder zurück in seine Schülerzeit versetzen möchte, der kann ja einen Blick rein werfen und sich z. B. über „MADs 50 DINGE, DIE WIR AM INTERNET HASSEN!“ informieren …

18 Kommentare

  1. cromax
    Apr 8, 2009

    Ja, schon sehr schade was daraus geworden ist. Der Hochglanz hat hier einiges Kaputt gemacht und somit vom alten Flair was einst davon ausging zerstört. Schließlich war das Magazin mal Stolz darauf ein auf Klopapier gedrucktes Schundmag zu sein. Schuld sind nur die Computerkiddies, die nie verstanden haben dass das Magazin optisch nur vorgab Müll zu sein, während sich drinnen doch echte komische Perlen fanden. Das Magazin hat mich durch so manche langweillige Mathestunde gebracht. 🙂

  2. cromax
    Apr 8, 2009

    Ja, schon sehr schade was daraus geworden ist. Der Hochglanz hat hier einiges Kaputt gemacht und somit vom alten Flair was einst davon ausging zerstört. Schließlich war das Magazin mal Stolz darauf ein auf Klopapier gedrucktes Schundmag zu sein. Schuld sind nur die Computerkiddies, die nie verstanden haben dass das Magazin optisch nur vorgab Müll zu sein, während sich drinnen doch echte komische Perlen fanden. Das Magazin hat mich durch so manche langweillige Mathestunde gebracht. 🙂

  3. cromax
    Apr 8, 2009

    Ja, schon sehr schade was daraus geworden ist. Der Hochglanz hat hier einiges Kaputt gemacht und somit vom alten Flair was einst davon ausging zerstört. Schließlich war das Magazin mal Stolz darauf ein auf Klopapier gedrucktes Schundmag zu sein. Schuld sind nur die Computerkiddies, die nie verstanden haben dass das Magazin optisch nur vorgab Müll zu sein, während sich drinnen doch echte komische Perlen fanden. Das Magazin hat mich durch so manche langweillige Mathestunde gebracht. 🙂

  4. cromax
    Apr 8, 2009

    Ok, Mein Comment wurde gelöscht. Darf man erfahren warum?

  5. cromax
    Apr 8, 2009

    Ok, Mein Comment wurde gelöscht. Darf man erfahren warum?

  6. cromax
    Apr 8, 2009

    Ok, Mein Comment wurde gelöscht. Darf man erfahren warum?

  7. cromax
    Apr 8, 2009

    Ah…sorry! Augen auf aufmachen.(Pending Review) Hatte den Kommentar bereits als veröffentlicht gesehen. Ey..das dauert hier aber lange!

  8. cromax
    Apr 8, 2009

    Ah…sorry! Augen auf aufmachen.(Pending Review) Hatte den Kommentar bereits als veröffentlicht gesehen. Ey..das dauert hier aber lange!

  9. cromax
    Apr 8, 2009

    Ah…sorry! Augen auf aufmachen.(Pending Review) Hatte den Kommentar bereits als veröffentlicht gesehen. Ey..das dauert hier aber lange!

  10. Herbert
    Apr 8, 2009

    Lieber Cromax,
    der leitende Redakteur dieses Blogs schaut alles noch „per Hand“ durch – da kann die Kommentarbestätigung schon mal etwas dauern – aber irgendwann merkt es jeder Leser *kicher* *keuch*
    Herbert H. (nicht Herbert F. 😉 )

  11. Herbert
    Apr 8, 2009

    Lieber Cromax,
    der leitende Redakteur dieses Blogs schaut alles noch „per Hand“ durch – da kann die Kommentarbestätigung schon mal etwas dauern – aber irgendwann merkt es jeder Leser *kicher* *keuch*
    Herbert H. (nicht Herbert F. 😉 )

  12. Herbert
    Apr 8, 2009

    Lieber Cromax,
    der leitende Redakteur dieses Blogs schaut alles noch „per Hand“ durch – da kann die Kommentarbestätigung schon mal etwas dauern – aber irgendwann merkt es jeder Leser *kicher* *keuch*
    Herbert H. (nicht Herbert F. 😉 )

  13. cromax
    Apr 8, 2009

    Aha …ist also noch gute alte Handarbeit. 🙂 Übrigens ich war neulich ziemlich verblüfft als ich über das Titelbild des ersten (Us) MAD gestolpert bin. http://www.collectmad.com/madcoversite/index-mad001.html In den USA gab es das Magazin schon seid 1952. In der ersten Nummer ist auch einer der ganz großen Us Zeichner mit drin.Der geniale, leider hierzulande viel zu wenig bekannte, Jack Davis. http://en.wikipedia.org/wiki/Jack_Davis_(cartoonist)

  14. cromax
    Apr 8, 2009

    Aha …ist also noch gute alte Handarbeit. 🙂 Übrigens ich war neulich ziemlich verblüfft als ich über das Titelbild des ersten (Us) MAD gestolpert bin. http://www.collectmad.com/madcoversite/index-mad001.html In den USA gab es das Magazin schon seid 1952. In der ersten Nummer ist auch einer der ganz großen Us Zeichner mit drin.Der geniale, leider hierzulande viel zu wenig bekannte, Jack Davis. http://en.wikipedia.org/wiki/Jack_Davis_(cartoonist)

  15. cromax
    Apr 8, 2009

    Aha …ist also noch gute alte Handarbeit. 🙂 Übrigens ich war neulich ziemlich verblüfft als ich über das Titelbild des ersten (Us) MAD gestolpert bin. http://www.collectmad.com/madcoversite/index-mad001.html In den USA gab es das Magazin schon seid 1952. In der ersten Nummer ist auch einer der ganz großen Us Zeichner mit drin.Der geniale, leider hierzulande viel zu wenig bekannte, Jack Davis. http://en.wikipedia.org/wiki/Jack_Davis_(cartoonist)

  16. Rainer
    Apr 10, 2009

    Da werden Erinnerungen wach! Ich habe MAD früher auch geliebt und hatte sogar eine größere Sammlung. Irgendwann habe ich die leider für das sprichwörtliche Äpfelchen und Ei wieder hergegeben … könnte mich jetzt in den Allerwertesten beißen. Nun ja.
    Meine Lieblingsrubriken waren die Filmveralberungen und natürlich Don Martins (fast) immer geniale Cartoons! Einer ist mir noch lebhaft in Erinnerung.
    Auf der Straße steht ein Bettler, ein Passant schnauzt ihn an: „Such dir gefälligst ’ne Arbeit, du Penner!“
    Nächstes Panel: Der Bettler befindet sich in einem riesigen modernen Büro und sagt: „Schön – und jetzt?“

  17. Rainer
    Apr 10, 2009

    Da werden Erinnerungen wach! Ich habe MAD früher auch geliebt und hatte sogar eine größere Sammlung. Irgendwann habe ich die leider für das sprichwörtliche Äpfelchen und Ei wieder hergegeben … könnte mich jetzt in den Allerwertesten beißen. Nun ja.
    Meine Lieblingsrubriken waren die Filmveralberungen und natürlich Don Martins (fast) immer geniale Cartoons! Einer ist mir noch lebhaft in Erinnerung.
    Auf der Straße steht ein Bettler, ein Passant schnauzt ihn an: „Such dir gefälligst ’ne Arbeit, du Penner!“
    Nächstes Panel: Der Bettler befindet sich in einem riesigen modernen Büro und sagt: „Schön – und jetzt?“

  18. Rainer
    Apr 10, 2009

    Da werden Erinnerungen wach! Ich habe MAD früher auch geliebt und hatte sogar eine größere Sammlung. Irgendwann habe ich die leider für das sprichwörtliche Äpfelchen und Ei wieder hergegeben … könnte mich jetzt in den Allerwertesten beißen. Nun ja.
    Meine Lieblingsrubriken waren die Filmveralberungen und natürlich Don Martins (fast) immer geniale Cartoons! Einer ist mir noch lebhaft in Erinnerung.
    Auf der Straße steht ein Bettler, ein Passant schnauzt ihn an: „Such dir gefälligst ’ne Arbeit, du Penner!“
    Nächstes Panel: Der Bettler befindet sich in einem riesigen modernen Büro und sagt: „Schön – und jetzt?“

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

MAD erklärt das Internet

mad-heft

MAD aktuell

Es gab mal eine Zeit, da war MAD Kult: witzig, subversiv alles in Schwarz/Weiß und ein Mann mit einem sympathischen Vornamen war Chefredakteur (Herbert Feuerstein). Es gab Don Martin, David Berg und Spion & Spion. „Lechz“ und „würg“ gingen in die Jugendsprache ein. Doch Herbert ging, die Kiddies saßen vor Viva und MTV, 1996 wurde das Original eingestellt. Was heute zu finden ist, ist eher ein schwacher Aufguss, Zielgruppe Schüler  – nichts mehr für mich. Dennoch habe ich bei dem aktuellen Schwerpunktthema „MAD erklärt das Internet“  zugegriffen und aus nostalgischen Gründen durchgeblättert. Okay, es ist „nett“ und entlockt gelegentlich sogar einen „Schmunzler“. Daher: Wer sich mal wieder zurück in seine Schülerzeit versetzen möchte, der kann ja einen Blick rein werfen und sich z. B. über „MADs 50 DINGE, DIE WIR AM INTERNET HASSEN!“ informieren …

18 Kommentare

  1. cromax
    Apr 8, 2009

    Ja, schon sehr schade was daraus geworden ist. Der Hochglanz hat hier einiges Kaputt gemacht und somit vom alten Flair was einst davon ausging zerstört. Schließlich war das Magazin mal Stolz darauf ein auf Klopapier gedrucktes Schundmag zu sein. Schuld sind nur die Computerkiddies, die nie verstanden haben dass das Magazin optisch nur vorgab Müll zu sein, während sich drinnen doch echte komische Perlen fanden. Das Magazin hat mich durch so manche langweillige Mathestunde gebracht. 🙂

  2. cromax
    Apr 8, 2009

    Ja, schon sehr schade was daraus geworden ist. Der Hochglanz hat hier einiges Kaputt gemacht und somit vom alten Flair was einst davon ausging zerstört. Schließlich war das Magazin mal Stolz darauf ein auf Klopapier gedrucktes Schundmag zu sein. Schuld sind nur die Computerkiddies, die nie verstanden haben dass das Magazin optisch nur vorgab Müll zu sein, während sich drinnen doch echte komische Perlen fanden. Das Magazin hat mich durch so manche langweillige Mathestunde gebracht. 🙂

  3. cromax
    Apr 8, 2009

    Ja, schon sehr schade was daraus geworden ist. Der Hochglanz hat hier einiges Kaputt gemacht und somit vom alten Flair was einst davon ausging zerstört. Schließlich war das Magazin mal Stolz darauf ein auf Klopapier gedrucktes Schundmag zu sein. Schuld sind nur die Computerkiddies, die nie verstanden haben dass das Magazin optisch nur vorgab Müll zu sein, während sich drinnen doch echte komische Perlen fanden. Das Magazin hat mich durch so manche langweillige Mathestunde gebracht. 🙂

  4. cromax
    Apr 8, 2009

    Ok, Mein Comment wurde gelöscht. Darf man erfahren warum?

  5. cromax
    Apr 8, 2009

    Ok, Mein Comment wurde gelöscht. Darf man erfahren warum?

  6. cromax
    Apr 8, 2009

    Ok, Mein Comment wurde gelöscht. Darf man erfahren warum?

  7. cromax
    Apr 8, 2009

    Ah…sorry! Augen auf aufmachen.(Pending Review) Hatte den Kommentar bereits als veröffentlicht gesehen. Ey..das dauert hier aber lange!

  8. cromax
    Apr 8, 2009

    Ah…sorry! Augen auf aufmachen.(Pending Review) Hatte den Kommentar bereits als veröffentlicht gesehen. Ey..das dauert hier aber lange!

  9. cromax
    Apr 8, 2009

    Ah…sorry! Augen auf aufmachen.(Pending Review) Hatte den Kommentar bereits als veröffentlicht gesehen. Ey..das dauert hier aber lange!

  10. Herbert
    Apr 8, 2009

    Lieber Cromax,
    der leitende Redakteur dieses Blogs schaut alles noch „per Hand“ durch – da kann die Kommentarbestätigung schon mal etwas dauern – aber irgendwann merkt es jeder Leser *kicher* *keuch*
    Herbert H. (nicht Herbert F. 😉 )

  11. Herbert
    Apr 8, 2009

    Lieber Cromax,
    der leitende Redakteur dieses Blogs schaut alles noch „per Hand“ durch – da kann die Kommentarbestätigung schon mal etwas dauern – aber irgendwann merkt es jeder Leser *kicher* *keuch*
    Herbert H. (nicht Herbert F. 😉 )

  12. Herbert
    Apr 8, 2009

    Lieber Cromax,
    der leitende Redakteur dieses Blogs schaut alles noch „per Hand“ durch – da kann die Kommentarbestätigung schon mal etwas dauern – aber irgendwann merkt es jeder Leser *kicher* *keuch*
    Herbert H. (nicht Herbert F. 😉 )

  13. cromax
    Apr 8, 2009

    Aha …ist also noch gute alte Handarbeit. 🙂 Übrigens ich war neulich ziemlich verblüfft als ich über das Titelbild des ersten (Us) MAD gestolpert bin. http://www.collectmad.com/madcoversite/index-mad001.html In den USA gab es das Magazin schon seid 1952. In der ersten Nummer ist auch einer der ganz großen Us Zeichner mit drin.Der geniale, leider hierzulande viel zu wenig bekannte, Jack Davis. http://en.wikipedia.org/wiki/Jack_Davis_(cartoonist)

  14. cromax
    Apr 8, 2009

    Aha …ist also noch gute alte Handarbeit. 🙂 Übrigens ich war neulich ziemlich verblüfft als ich über das Titelbild des ersten (Us) MAD gestolpert bin. http://www.collectmad.com/madcoversite/index-mad001.html In den USA gab es das Magazin schon seid 1952. In der ersten Nummer ist auch einer der ganz großen Us Zeichner mit drin.Der geniale, leider hierzulande viel zu wenig bekannte, Jack Davis. http://en.wikipedia.org/wiki/Jack_Davis_(cartoonist)

  15. cromax
    Apr 8, 2009

    Aha …ist also noch gute alte Handarbeit. 🙂 Übrigens ich war neulich ziemlich verblüfft als ich über das Titelbild des ersten (Us) MAD gestolpert bin. http://www.collectmad.com/madcoversite/index-mad001.html In den USA gab es das Magazin schon seid 1952. In der ersten Nummer ist auch einer der ganz großen Us Zeichner mit drin.Der geniale, leider hierzulande viel zu wenig bekannte, Jack Davis. http://en.wikipedia.org/wiki/Jack_Davis_(cartoonist)

  16. Rainer
    Apr 10, 2009

    Da werden Erinnerungen wach! Ich habe MAD früher auch geliebt und hatte sogar eine größere Sammlung. Irgendwann habe ich die leider für das sprichwörtliche Äpfelchen und Ei wieder hergegeben … könnte mich jetzt in den Allerwertesten beißen. Nun ja.
    Meine Lieblingsrubriken waren die Filmveralberungen und natürlich Don Martins (fast) immer geniale Cartoons! Einer ist mir noch lebhaft in Erinnerung.
    Auf der Straße steht ein Bettler, ein Passant schnauzt ihn an: „Such dir gefälligst ’ne Arbeit, du Penner!“
    Nächstes Panel: Der Bettler befindet sich in einem riesigen modernen Büro und sagt: „Schön – und jetzt?“

  17. Rainer
    Apr 10, 2009

    Da werden Erinnerungen wach! Ich habe MAD früher auch geliebt und hatte sogar eine größere Sammlung. Irgendwann habe ich die leider für das sprichwörtliche Äpfelchen und Ei wieder hergegeben … könnte mich jetzt in den Allerwertesten beißen. Nun ja.
    Meine Lieblingsrubriken waren die Filmveralberungen und natürlich Don Martins (fast) immer geniale Cartoons! Einer ist mir noch lebhaft in Erinnerung.
    Auf der Straße steht ein Bettler, ein Passant schnauzt ihn an: „Such dir gefälligst ’ne Arbeit, du Penner!“
    Nächstes Panel: Der Bettler befindet sich in einem riesigen modernen Büro und sagt: „Schön – und jetzt?“

  18. Rainer
    Apr 10, 2009

    Da werden Erinnerungen wach! Ich habe MAD früher auch geliebt und hatte sogar eine größere Sammlung. Irgendwann habe ich die leider für das sprichwörtliche Äpfelchen und Ei wieder hergegeben … könnte mich jetzt in den Allerwertesten beißen. Nun ja.
    Meine Lieblingsrubriken waren die Filmveralberungen und natürlich Don Martins (fast) immer geniale Cartoons! Einer ist mir noch lebhaft in Erinnerung.
    Auf der Straße steht ein Bettler, ein Passant schnauzt ihn an: „Such dir gefälligst ’ne Arbeit, du Penner!“
    Nächstes Panel: Der Bettler befindet sich in einem riesigen modernen Büro und sagt: „Schön – und jetzt?“

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

MAD erklärt das Internet

mad-heft

MAD aktuell

Es gab mal eine Zeit, da war MAD Kult: witzig, subversiv alles in Schwarz/Weiß und ein Mann mit einem sympathischen Vornamen war Chefredakteur (Herbert Feuerstein). Es gab Don Martin, David Berg und Spion & Spion. „Lechz“ und „würg“ gingen in die Jugendsprache ein. Doch Herbert ging, die Kiddies saßen vor Viva und MTV, 1996 wurde das Original eingestellt. Was heute zu finden ist, ist eher ein schwacher Aufguss, Zielgruppe Schüler  – nichts mehr für mich. Dennoch habe ich bei dem aktuellen Schwerpunktthema „MAD erklärt das Internet“  zugegriffen und aus nostalgischen Gründen durchgeblättert. Okay, es ist „nett“ und entlockt gelegentlich sogar einen „Schmunzler“. Daher: Wer sich mal wieder zurück in seine Schülerzeit versetzen möchte, der kann ja einen Blick rein werfen und sich z. B. über „MADs 50 DINGE, DIE WIR AM INTERNET HASSEN!“ informieren …

18 Kommentare

  1. cromax
    Apr 8, 2009

    Ja, schon sehr schade was daraus geworden ist. Der Hochglanz hat hier einiges Kaputt gemacht und somit vom alten Flair was einst davon ausging zerstört. Schließlich war das Magazin mal Stolz darauf ein auf Klopapier gedrucktes Schundmag zu sein. Schuld sind nur die Computerkiddies, die nie verstanden haben dass das Magazin optisch nur vorgab Müll zu sein, während sich drinnen doch echte komische Perlen fanden. Das Magazin hat mich durch so manche langweillige Mathestunde gebracht. 🙂

  2. cromax
    Apr 8, 2009

    Ja, schon sehr schade was daraus geworden ist. Der Hochglanz hat hier einiges Kaputt gemacht und somit vom alten Flair was einst davon ausging zerstört. Schließlich war das Magazin mal Stolz darauf ein auf Klopapier gedrucktes Schundmag zu sein. Schuld sind nur die Computerkiddies, die nie verstanden haben dass das Magazin optisch nur vorgab Müll zu sein, während sich drinnen doch echte komische Perlen fanden. Das Magazin hat mich durch so manche langweillige Mathestunde gebracht. 🙂

  3. cromax
    Apr 8, 2009

    Ja, schon sehr schade was daraus geworden ist. Der Hochglanz hat hier einiges Kaputt gemacht und somit vom alten Flair was einst davon ausging zerstört. Schließlich war das Magazin mal Stolz darauf ein auf Klopapier gedrucktes Schundmag zu sein. Schuld sind nur die Computerkiddies, die nie verstanden haben dass das Magazin optisch nur vorgab Müll zu sein, während sich drinnen doch echte komische Perlen fanden. Das Magazin hat mich durch so manche langweillige Mathestunde gebracht. 🙂

  4. cromax
    Apr 8, 2009

    Ok, Mein Comment wurde gelöscht. Darf man erfahren warum?

  5. cromax
    Apr 8, 2009

    Ok, Mein Comment wurde gelöscht. Darf man erfahren warum?

  6. cromax
    Apr 8, 2009

    Ok, Mein Comment wurde gelöscht. Darf man erfahren warum?

  7. cromax
    Apr 8, 2009

    Ah…sorry! Augen auf aufmachen.(Pending Review) Hatte den Kommentar bereits als veröffentlicht gesehen. Ey..das dauert hier aber lange!

  8. cromax
    Apr 8, 2009

    Ah…sorry! Augen auf aufmachen.(Pending Review) Hatte den Kommentar bereits als veröffentlicht gesehen. Ey..das dauert hier aber lange!

  9. cromax
    Apr 8, 2009

    Ah…sorry! Augen auf aufmachen.(Pending Review) Hatte den Kommentar bereits als veröffentlicht gesehen. Ey..das dauert hier aber lange!

  10. Herbert
    Apr 8, 2009

    Lieber Cromax,
    der leitende Redakteur dieses Blogs schaut alles noch „per Hand“ durch – da kann die Kommentarbestätigung schon mal etwas dauern – aber irgendwann merkt es jeder Leser *kicher* *keuch*
    Herbert H. (nicht Herbert F. 😉 )

  11. Herbert
    Apr 8, 2009

    Lieber Cromax,
    der leitende Redakteur dieses Blogs schaut alles noch „per Hand“ durch – da kann die Kommentarbestätigung schon mal etwas dauern – aber irgendwann merkt es jeder Leser *kicher* *keuch*
    Herbert H. (nicht Herbert F. 😉 )

  12. Herbert
    Apr 8, 2009

    Lieber Cromax,
    der leitende Redakteur dieses Blogs schaut alles noch „per Hand“ durch – da kann die Kommentarbestätigung schon mal etwas dauern – aber irgendwann merkt es jeder Leser *kicher* *keuch*
    Herbert H. (nicht Herbert F. 😉 )

  13. cromax
    Apr 8, 2009

    Aha …ist also noch gute alte Handarbeit. 🙂 Übrigens ich war neulich ziemlich verblüfft als ich über das Titelbild des ersten (Us) MAD gestolpert bin. http://www.collectmad.com/madcoversite/index-mad001.html In den USA gab es das Magazin schon seid 1952. In der ersten Nummer ist auch einer der ganz großen Us Zeichner mit drin.Der geniale, leider hierzulande viel zu wenig bekannte, Jack Davis. http://en.wikipedia.org/wiki/Jack_Davis_(cartoonist)

  14. cromax
    Apr 8, 2009

    Aha …ist also noch gute alte Handarbeit. 🙂 Übrigens ich war neulich ziemlich verblüfft als ich über das Titelbild des ersten (Us) MAD gestolpert bin. http://www.collectmad.com/madcoversite/index-mad001.html In den USA gab es das Magazin schon seid 1952. In der ersten Nummer ist auch einer der ganz großen Us Zeichner mit drin.Der geniale, leider hierzulande viel zu wenig bekannte, Jack Davis. http://en.wikipedia.org/wiki/Jack_Davis_(cartoonist)

  15. cromax
    Apr 8, 2009

    Aha …ist also noch gute alte Handarbeit. 🙂 Übrigens ich war neulich ziemlich verblüfft als ich über das Titelbild des ersten (Us) MAD gestolpert bin. http://www.collectmad.com/madcoversite/index-mad001.html In den USA gab es das Magazin schon seid 1952. In der ersten Nummer ist auch einer der ganz großen Us Zeichner mit drin.Der geniale, leider hierzulande viel zu wenig bekannte, Jack Davis. http://en.wikipedia.org/wiki/Jack_Davis_(cartoonist)

  16. Rainer
    Apr 10, 2009

    Da werden Erinnerungen wach! Ich habe MAD früher auch geliebt und hatte sogar eine größere Sammlung. Irgendwann habe ich die leider für das sprichwörtliche Äpfelchen und Ei wieder hergegeben … könnte mich jetzt in den Allerwertesten beißen. Nun ja.
    Meine Lieblingsrubriken waren die Filmveralberungen und natürlich Don Martins (fast) immer geniale Cartoons! Einer ist mir noch lebhaft in Erinnerung.
    Auf der Straße steht ein Bettler, ein Passant schnauzt ihn an: „Such dir gefälligst ’ne Arbeit, du Penner!“
    Nächstes Panel: Der Bettler befindet sich in einem riesigen modernen Büro und sagt: „Schön – und jetzt?“

  17. Rainer
    Apr 10, 2009

    Da werden Erinnerungen wach! Ich habe MAD früher auch geliebt und hatte sogar eine größere Sammlung. Irgendwann habe ich die leider für das sprichwörtliche Äpfelchen und Ei wieder hergegeben … könnte mich jetzt in den Allerwertesten beißen. Nun ja.
    Meine Lieblingsrubriken waren die Filmveralberungen und natürlich Don Martins (fast) immer geniale Cartoons! Einer ist mir noch lebhaft in Erinnerung.
    Auf der Straße steht ein Bettler, ein Passant schnauzt ihn an: „Such dir gefälligst ’ne Arbeit, du Penner!“
    Nächstes Panel: Der Bettler befindet sich in einem riesigen modernen Büro und sagt: „Schön – und jetzt?“

  18. Rainer
    Apr 10, 2009

    Da werden Erinnerungen wach! Ich habe MAD früher auch geliebt und hatte sogar eine größere Sammlung. Irgendwann habe ich die leider für das sprichwörtliche Äpfelchen und Ei wieder hergegeben … könnte mich jetzt in den Allerwertesten beißen. Nun ja.
    Meine Lieblingsrubriken waren die Filmveralberungen und natürlich Don Martins (fast) immer geniale Cartoons! Einer ist mir noch lebhaft in Erinnerung.
    Auf der Straße steht ein Bettler, ein Passant schnauzt ihn an: „Such dir gefälligst ’ne Arbeit, du Penner!“
    Nächstes Panel: Der Bettler befindet sich in einem riesigen modernen Büro und sagt: „Schön – und jetzt?“

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.