Hibbelige Mitfahrerinnen

erschütternd

erschütternd

Manchmal, wenn wir Männer unseren Gedanken nachgehen, stören uns wortgewaltige Gespräche von anderen Personen. Nun sind wir zu höflich, um einfach so um Ruhe zu bitten. Wie man das sehr viel dezenter vermitteln kann, zeigt dieser gut gemachte Werbespot von Volkswagen, der den bezeichnenden Titel „Girls“ trägt.  – Wem die Hintergrundmusik gefällt: Es ist der Titel „Road Song“ von Flaming Wheels und kann für schmale Münze von Amazon als MP3-Download bezogen werden. – Und da wir gerade beim Thema Frauen und Autos sind: Ein nett gemachtes „Einparken üben“-Spiel hat die Zurich-Versicherung ins Netz gestellt. Zugang erhält man erst, wenn man 5 Fragen richtig beantwortet. – Und zum Schluss noch ein Hinweis auf den Fotografen Henri Cartier-Bresson. Eine Zusammenstellung seiner ausdrucksstarken Fotos ist hier zu finden.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hibbelige Mitfahrerinnen

erschütternd

erschütternd

Manchmal, wenn wir Männer unseren Gedanken nachgehen, stören uns wortgewaltige Gespräche von anderen Personen. Nun sind wir zu höflich, um einfach so um Ruhe zu bitten. Wie man das sehr viel dezenter vermitteln kann, zeigt dieser gut gemachte Werbespot von Volkswagen, der den bezeichnenden Titel „Girls“ trägt.  – Wem die Hintergrundmusik gefällt: Es ist der Titel „Road Song“ von Flaming Wheels und kann für schmale Münze von Amazon als MP3-Download bezogen werden. – Und da wir gerade beim Thema Frauen und Autos sind: Ein nett gemachtes „Einparken üben“-Spiel hat die Zurich-Versicherung ins Netz gestellt. Zugang erhält man erst, wenn man 5 Fragen richtig beantwortet. – Und zum Schluss noch ein Hinweis auf den Fotografen Henri Cartier-Bresson. Eine Zusammenstellung seiner ausdrucksstarken Fotos ist hier zu finden.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hibbelige Mitfahrerinnen

erschütternd

erschütternd

Manchmal, wenn wir Männer unseren Gedanken nachgehen, stören uns wortgewaltige Gespräche von anderen Personen. Nun sind wir zu höflich, um einfach so um Ruhe zu bitten. Wie man das sehr viel dezenter vermitteln kann, zeigt dieser gut gemachte Werbespot von Volkswagen, der den bezeichnenden Titel „Girls“ trägt.  – Wem die Hintergrundmusik gefällt: Es ist der Titel „Road Song“ von Flaming Wheels und kann für schmale Münze von Amazon als MP3-Download bezogen werden. – Und da wir gerade beim Thema Frauen und Autos sind: Ein nett gemachtes „Einparken üben“-Spiel hat die Zurich-Versicherung ins Netz gestellt. Zugang erhält man erst, wenn man 5 Fragen richtig beantwortet. – Und zum Schluss noch ein Hinweis auf den Fotografen Henri Cartier-Bresson. Eine Zusammenstellung seiner ausdrucksstarken Fotos ist hier zu finden.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.