Fotogalerie: Mitgenommene Männer

müde Männer

Wann ist es vorbei?

Vor einiger Zeit hatte ich bereits unter dem Titel „Abenteuer in der Damenabteilung“ auf die Qualen von mitgenommenen Männern aufmerksam gemacht. Warum müssen Frauen überhaupt jemand beim umsortieren gewebter und gegerbter Alltagsmaterialien bei sich haben? Wir kaufen unsere USB-Festplatte doch auch ganz alleine.

Ewige Rätsel. Wie auch immer, in der heutigen Ausgabe des SZ-Magazins findet sich eine sehr schöne Fotogalerie: Männer wurden abgelichtet, während sie auf ihre Frauen warteten. Was mag alles in ihren Köpfen vor sich gegangen sein?  Vielleicht hat der ein oder andere nobelpreisverdächtige mathematische Formeln entwickelt? Die Lösung für das griechische Staatsdefizit entdeckt? Oder er hat überlegt, in welchem Internet-Forum sich ähnlich Geschlagene versammeln? Dabei wäre es so einfach, sich auch im Sitzen ein wenig die Zeit zu vertreiben [Video].

6 Kommentare

  1. Michael
    Okt 21, 2011

    Sicherlich wird sich der eine oder andere Mann in den Gesichtern wiederfinden. Diese verrückte Idee sollte auf jeden Fall weiter ausgebaut werden. Vielleicht zeichnet man beim nächsten Mal die Reaktionen auf, wenn die eigene Frau oder Freundin hinterm Steuer sitzt und gerade verzweifelt versucht, in eine Parklücke zu gelangen. :)

  2. Michael
    Okt 21, 2011

    Sicherlich wird sich der eine oder andere Mann in den Gesichtern wiederfinden. Diese verrückte Idee sollte auf jeden Fall weiter ausgebaut werden. Vielleicht zeichnet man beim nächsten Mal die Reaktionen auf, wenn die eigene Frau oder Freundin hinterm Steuer sitzt und gerade verzweifelt versucht, in eine Parklücke zu gelangen. :)

  3. Michael
    Okt 21, 2011

    Sicherlich wird sich der eine oder andere Mann in den Gesichtern wiederfinden. Diese verrückte Idee sollte auf jeden Fall weiter ausgebaut werden. Vielleicht zeichnet man beim nächsten Mal die Reaktionen auf, wenn die eigene Frau oder Freundin hinterm Steuer sitzt und gerade verzweifelt versucht, in eine Parklücke zu gelangen. :)

  4. Greg
    Okt 25, 2011

    „Könnte er alles tun. Er tut es aber nicht. Weil er ein Mann ist. Was für ein Depp.“ Wie wahr….
    Eigentlich ganz amüsant, wenn ich so drüber nachdenke und die Bilder anschaue. Aber wie oft war ich selbst schon in dieser Situation?! Da war mir dann alles andere als zum Lachen zumute!

  5. Greg
    Okt 25, 2011

    „Könnte er alles tun. Er tut es aber nicht. Weil er ein Mann ist. Was für ein Depp.“ Wie wahr….
    Eigentlich ganz amüsant, wenn ich so drüber nachdenke und die Bilder anschaue. Aber wie oft war ich selbst schon in dieser Situation?! Da war mir dann alles andere als zum Lachen zumute!

  6. Greg
    Okt 25, 2011

    „Könnte er alles tun. Er tut es aber nicht. Weil er ein Mann ist. Was für ein Depp.“ Wie wahr….
    Eigentlich ganz amüsant, wenn ich so drüber nachdenke und die Bilder anschaue. Aber wie oft war ich selbst schon in dieser Situation?! Da war mir dann alles andere als zum Lachen zumute!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Fotogalerie: Mitgenommene Männer

müde Männer

Wann ist es vorbei?

Vor einiger Zeit hatte ich bereits unter dem Titel „Abenteuer in der Damenabteilung“ auf die Qualen von mitgenommenen Männern aufmerksam gemacht. Warum müssen Frauen überhaupt jemand beim umsortieren gewebter und gegerbter Alltagsmaterialien bei sich haben? Wir kaufen unsere USB-Festplatte doch auch ganz alleine.

Ewige Rätsel. Wie auch immer, in der heutigen Ausgabe des SZ-Magazins findet sich eine sehr schöne Fotogalerie: Männer wurden abgelichtet, während sie auf ihre Frauen warteten. Was mag alles in ihren Köpfen vor sich gegangen sein?  Vielleicht hat der ein oder andere nobelpreisverdächtige mathematische Formeln entwickelt? Die Lösung für das griechische Staatsdefizit entdeckt? Oder er hat überlegt, in welchem Internet-Forum sich ähnlich Geschlagene versammeln? Dabei wäre es so einfach, sich auch im Sitzen ein wenig die Zeit zu vertreiben [Video].

6 Kommentare

  1. Michael
    Okt 21, 2011

    Sicherlich wird sich der eine oder andere Mann in den Gesichtern wiederfinden. Diese verrückte Idee sollte auf jeden Fall weiter ausgebaut werden. Vielleicht zeichnet man beim nächsten Mal die Reaktionen auf, wenn die eigene Frau oder Freundin hinterm Steuer sitzt und gerade verzweifelt versucht, in eine Parklücke zu gelangen. :)

  2. Michael
    Okt 21, 2011

    Sicherlich wird sich der eine oder andere Mann in den Gesichtern wiederfinden. Diese verrückte Idee sollte auf jeden Fall weiter ausgebaut werden. Vielleicht zeichnet man beim nächsten Mal die Reaktionen auf, wenn die eigene Frau oder Freundin hinterm Steuer sitzt und gerade verzweifelt versucht, in eine Parklücke zu gelangen. :)

  3. Michael
    Okt 21, 2011

    Sicherlich wird sich der eine oder andere Mann in den Gesichtern wiederfinden. Diese verrückte Idee sollte auf jeden Fall weiter ausgebaut werden. Vielleicht zeichnet man beim nächsten Mal die Reaktionen auf, wenn die eigene Frau oder Freundin hinterm Steuer sitzt und gerade verzweifelt versucht, in eine Parklücke zu gelangen. :)

  4. Greg
    Okt 25, 2011

    „Könnte er alles tun. Er tut es aber nicht. Weil er ein Mann ist. Was für ein Depp.“ Wie wahr….
    Eigentlich ganz amüsant, wenn ich so drüber nachdenke und die Bilder anschaue. Aber wie oft war ich selbst schon in dieser Situation?! Da war mir dann alles andere als zum Lachen zumute!

  5. Greg
    Okt 25, 2011

    „Könnte er alles tun. Er tut es aber nicht. Weil er ein Mann ist. Was für ein Depp.“ Wie wahr….
    Eigentlich ganz amüsant, wenn ich so drüber nachdenke und die Bilder anschaue. Aber wie oft war ich selbst schon in dieser Situation?! Da war mir dann alles andere als zum Lachen zumute!

  6. Greg
    Okt 25, 2011

    „Könnte er alles tun. Er tut es aber nicht. Weil er ein Mann ist. Was für ein Depp.“ Wie wahr….
    Eigentlich ganz amüsant, wenn ich so drüber nachdenke und die Bilder anschaue. Aber wie oft war ich selbst schon in dieser Situation?! Da war mir dann alles andere als zum Lachen zumute!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Fotogalerie: Mitgenommene Männer

müde Männer

Wann ist es vorbei?

Vor einiger Zeit hatte ich bereits unter dem Titel „Abenteuer in der Damenabteilung“ auf die Qualen von mitgenommenen Männern aufmerksam gemacht. Warum müssen Frauen überhaupt jemand beim umsortieren gewebter und gegerbter Alltagsmaterialien bei sich haben? Wir kaufen unsere USB-Festplatte doch auch ganz alleine.

Ewige Rätsel. Wie auch immer, in der heutigen Ausgabe des SZ-Magazins findet sich eine sehr schöne Fotogalerie: Männer wurden abgelichtet, während sie auf ihre Frauen warteten. Was mag alles in ihren Köpfen vor sich gegangen sein?  Vielleicht hat der ein oder andere nobelpreisverdächtige mathematische Formeln entwickelt? Die Lösung für das griechische Staatsdefizit entdeckt? Oder er hat überlegt, in welchem Internet-Forum sich ähnlich Geschlagene versammeln? Dabei wäre es so einfach, sich auch im Sitzen ein wenig die Zeit zu vertreiben [Video].

6 Kommentare

  1. Michael
    Okt 21, 2011

    Sicherlich wird sich der eine oder andere Mann in den Gesichtern wiederfinden. Diese verrückte Idee sollte auf jeden Fall weiter ausgebaut werden. Vielleicht zeichnet man beim nächsten Mal die Reaktionen auf, wenn die eigene Frau oder Freundin hinterm Steuer sitzt und gerade verzweifelt versucht, in eine Parklücke zu gelangen. :)

  2. Michael
    Okt 21, 2011

    Sicherlich wird sich der eine oder andere Mann in den Gesichtern wiederfinden. Diese verrückte Idee sollte auf jeden Fall weiter ausgebaut werden. Vielleicht zeichnet man beim nächsten Mal die Reaktionen auf, wenn die eigene Frau oder Freundin hinterm Steuer sitzt und gerade verzweifelt versucht, in eine Parklücke zu gelangen. :)

  3. Michael
    Okt 21, 2011

    Sicherlich wird sich der eine oder andere Mann in den Gesichtern wiederfinden. Diese verrückte Idee sollte auf jeden Fall weiter ausgebaut werden. Vielleicht zeichnet man beim nächsten Mal die Reaktionen auf, wenn die eigene Frau oder Freundin hinterm Steuer sitzt und gerade verzweifelt versucht, in eine Parklücke zu gelangen. :)

  4. Greg
    Okt 25, 2011

    „Könnte er alles tun. Er tut es aber nicht. Weil er ein Mann ist. Was für ein Depp.“ Wie wahr….
    Eigentlich ganz amüsant, wenn ich so drüber nachdenke und die Bilder anschaue. Aber wie oft war ich selbst schon in dieser Situation?! Da war mir dann alles andere als zum Lachen zumute!

  5. Greg
    Okt 25, 2011

    „Könnte er alles tun. Er tut es aber nicht. Weil er ein Mann ist. Was für ein Depp.“ Wie wahr….
    Eigentlich ganz amüsant, wenn ich so drüber nachdenke und die Bilder anschaue. Aber wie oft war ich selbst schon in dieser Situation?! Da war mir dann alles andere als zum Lachen zumute!

  6. Greg
    Okt 25, 2011

    „Könnte er alles tun. Er tut es aber nicht. Weil er ein Mann ist. Was für ein Depp.“ Wie wahr….
    Eigentlich ganz amüsant, wenn ich so drüber nachdenke und die Bilder anschaue. Aber wie oft war ich selbst schon in dieser Situation?! Da war mir dann alles andere als zum Lachen zumute!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>