Bierbank-Yoga

Relax!

Relax!

Männer sind prinzipiell gutwillige Kerlchen. So verschließen sie sich z. B. keineswegs Entspannungsübungen, wenn sie im richtigen Kontext stattfinden. Also jetzt nicht so ein VHS-Kurs mit „Zen und die Kunst der Wirbelsäule“, wo dürre brillentragende Bibliothekarinnen oder langhaarige Kunstlehrerinnen von Kissen zu Kissen hüpfen. Sondern eher so im gemütlichen Bierzelt, wo man sich mal unter Freunden gehen lassen kann. Ob es sich nun um den „kleinen Delphin“, um „Balasana“ oder „Setu Bandha Sarvangasana“ handelt – alles ist möglich.
Der dazu notwendige Männer-Trainingsplan ist hier zu finden.

6 Kommentare

  1. barbara
    Aug 4, 2009

    LOL

    Diese Bierhaltung muß erstmal nachgemacht werden;-)

  2. barbara
    Aug 4, 2009

    LOL

    Diese Bierhaltung muß erstmal nachgemacht werden;-)

  3. barbara
    Aug 4, 2009

    LOL

    Diese Bierhaltung muß erstmal nachgemacht werden;-)

  4. Sandra
    Aug 13, 2009

    Wow! Das ist ja echt der Hammer! Der Typ ist ja ein echter Yoga, aber von zu viel Alkohol weiste er das eigentlich noch nicht…

  5. Sandra
    Aug 13, 2009

    Wow! Das ist ja echt der Hammer! Der Typ ist ja ein echter Yoga, aber von zu viel Alkohol weiste er das eigentlich noch nicht…

  6. Sandra
    Aug 13, 2009

    Wow! Das ist ja echt der Hammer! Der Typ ist ja ein echter Yoga, aber von zu viel Alkohol weiste er das eigentlich noch nicht…

Trackbacks/Pingbacks

  1. yoga - [...] (via) Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in fun. Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL. «…
  2. yoga - [...] (via) Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in fun. Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL. «…
  3. yoga - [...] (via) Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in fun. Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL. «…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bierbank-Yoga

Relax!

Relax!

Männer sind prinzipiell gutwillige Kerlchen. So verschließen sie sich z. B. keineswegs Entspannungsübungen, wenn sie im richtigen Kontext stattfinden. Also jetzt nicht so ein VHS-Kurs mit „Zen und die Kunst der Wirbelsäule“, wo dürre brillentragende Bibliothekarinnen oder langhaarige Kunstlehrerinnen von Kissen zu Kissen hüpfen. Sondern eher so im gemütlichen Bierzelt, wo man sich mal unter Freunden gehen lassen kann. Ob es sich nun um den „kleinen Delphin“, um „Balasana“ oder „Setu Bandha Sarvangasana“ handelt – alles ist möglich.
Der dazu notwendige Männer-Trainingsplan ist hier zu finden.

6 Kommentare

  1. barbara
    Aug 4, 2009

    LOL

    Diese Bierhaltung muß erstmal nachgemacht werden;-)

  2. barbara
    Aug 4, 2009

    LOL

    Diese Bierhaltung muß erstmal nachgemacht werden;-)

  3. barbara
    Aug 4, 2009

    LOL

    Diese Bierhaltung muß erstmal nachgemacht werden;-)

  4. Sandra
    Aug 13, 2009

    Wow! Das ist ja echt der Hammer! Der Typ ist ja ein echter Yoga, aber von zu viel Alkohol weiste er das eigentlich noch nicht…

  5. Sandra
    Aug 13, 2009

    Wow! Das ist ja echt der Hammer! Der Typ ist ja ein echter Yoga, aber von zu viel Alkohol weiste er das eigentlich noch nicht…

  6. Sandra
    Aug 13, 2009

    Wow! Das ist ja echt der Hammer! Der Typ ist ja ein echter Yoga, aber von zu viel Alkohol weiste er das eigentlich noch nicht…

Trackbacks/Pingbacks

  1. yoga - [...] (via) Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in fun. Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL. «…
  2. yoga - [...] (via) Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in fun. Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL. «…
  3. yoga - [...] (via) Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in fun. Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL. «…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bierbank-Yoga

Relax!

Relax!

Männer sind prinzipiell gutwillige Kerlchen. So verschließen sie sich z. B. keineswegs Entspannungsübungen, wenn sie im richtigen Kontext stattfinden. Also jetzt nicht so ein VHS-Kurs mit „Zen und die Kunst der Wirbelsäule“, wo dürre brillentragende Bibliothekarinnen oder langhaarige Kunstlehrerinnen von Kissen zu Kissen hüpfen. Sondern eher so im gemütlichen Bierzelt, wo man sich mal unter Freunden gehen lassen kann. Ob es sich nun um den „kleinen Delphin“, um „Balasana“ oder „Setu Bandha Sarvangasana“ handelt – alles ist möglich.
Der dazu notwendige Männer-Trainingsplan ist hier zu finden.

6 Kommentare

  1. barbara
    Aug 4, 2009

    LOL

    Diese Bierhaltung muß erstmal nachgemacht werden;-)

  2. barbara
    Aug 4, 2009

    LOL

    Diese Bierhaltung muß erstmal nachgemacht werden;-)

  3. barbara
    Aug 4, 2009

    LOL

    Diese Bierhaltung muß erstmal nachgemacht werden;-)

  4. Sandra
    Aug 13, 2009

    Wow! Das ist ja echt der Hammer! Der Typ ist ja ein echter Yoga, aber von zu viel Alkohol weiste er das eigentlich noch nicht…

  5. Sandra
    Aug 13, 2009

    Wow! Das ist ja echt der Hammer! Der Typ ist ja ein echter Yoga, aber von zu viel Alkohol weiste er das eigentlich noch nicht…

  6. Sandra
    Aug 13, 2009

    Wow! Das ist ja echt der Hammer! Der Typ ist ja ein echter Yoga, aber von zu viel Alkohol weiste er das eigentlich noch nicht…

Trackbacks/Pingbacks

  1. yoga - [...] (via) Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in fun. Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL. «…
  2. yoga - [...] (via) Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in fun. Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL. «…
  3. yoga - [...] (via) Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in fun. Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL. «…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.