Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Achtung!
Derzeit können neue Mitglieder keine Beiträge schreiben, solltest du kein Bot sein wende dich bitte an mich *klick*
 
Seiten: [1] 2  Alle   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Tintenwelt  (Gelesen 7759 mal)
Snowyfant
Auror/in
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich

* I solemnly swear that I am up to no good *


« am: 24. Feb. 08, 17:26 »

Tintenherz

Inhalt: Quelle

Meggie lebt mit ihrem Vater Mo, einem "Bücherarzt", in einem alten Haus. Da steht eines Nachts ein merkwürdiger Mann vor der Tür. Er warnt Mo vor jemandem namens Capricorn. Bei Nacht und Nebel fliehen die drei, und nach und nach findet Meggie heraus, dass ihr Vater allerlei Geheimnisse vor ihr verbirgt. Wieso hat er sich zum Beispiel immer geweigert, ihr vorzulesen? Und was ist mit Meggies Mutter wirklich geschehen, die vor vielen Jahren verschwand?

Meggie bekommt erste Antworten, als sie vom grausamen Capricorn gefangen genommen werden. Er tut alles, um von Mo das Buch "Tintenherz" zu bekommen. Denn Capricorn selbst -- und nicht nur er -- ist aus diesem Buch in unsere Welt gekommen, "herausgelesen" von Mo. Ein Albtraum wird lebendig, ein Buch erwacht zum Leben. Und Meggie wird zum Angelpunkt eines dunklen Kampfes zwischen Realität und allzu realer Fiktion.
Gespeichert
Snowyfant
Auror/in
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich

* I solemnly swear that I am up to no good *


« Antworten #1 am: 24. Feb. 08, 17:26 »

Tintenblut

Inhalt: Quelle

Endlich geht sie weiter, die Geschichte um Tintenherz -- das Buch, das Meggies Leben für immer verändert hat. Im ersten Band wurden einige Figuren aus Tintenherz in die reale Welt “hineingelesen”. Und es kostete viel Mühe und einige Opfer, die Bedrohung durch den Bösewicht Capricorn abzuwenden. Tintenblut nun beginnt mit einer der berührendsten und tragischsten Figuren aus Tintenherz: Staubfinger. Nach Jahren der Sehnsucht nach seiner Tintenwelt hat er endlich jemanden gefunden, der ihn zurücklesen kann. Doch dieser Mann, der sich Orpheus nennt, ist mit dem Schurken Basta im Bunde. Und so gelangt Staubfinger zwar zurück in die Tintenwelt -- aber sein treuer Begleiter Farid nicht. Farid weiß, dass in der Tintenwelt der Tod auf Staubfinger wartet. Und so geht er zu Meggie und bittet sie, ihn ebenfalls in die Tintenwelt zu lesen. Meggie lässt sich überreden, aber sie besteht darauf, mitzukommen. Obwohl sie weiß, dass sie sich damit auf ein ungewisses Schicksal einlässt -- und ihren Eltern das Herz bricht.

So findet Meggie sich in der vertrauten und zugleich völlig fremden Tintenwelt wieder. Einer Welt voller Magie, fantastischer Wesen, grausamer Tyrannen und vogelfreier Spielleute. Staubfinger hat dort seine geliebte Frau wiedergefunden -- aber kann er seinem vorbestimmten Schicksal entgehen? Farid und Meggie finden zwar den Schriftsteller, der die Tintenwelt erschaffen hat, doch seine halbherzigen Versuche, ihnen zu helfen, machen alles nur noch schlimmer. Als wäre das alles nicht schon schrecklich genug, hat Basta inzwischen in der realen Welt Meggies Familie gefunden, und bald ist er ebenfalls wieder in der Tintenwelt -- ebenso wie Meggies Eltern. Mo wird angeschossen, der grausame Natternkopf rüstet sich zur Übernahme der Macht, Basta jagt Meggie und Staubfinger. Und dann werden Meggie und Mo auch noch zu Gefangenen des Natternkopfs ...
Gespeichert
Snowyfant
Auror/in
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich

* I solemnly swear that I am up to no good *


« Antworten #2 am: 24. Feb. 08, 17:27 »

Tintentod

Inhalt: Quelle

Die schöne Tintenwelt, in der Mo, auch "Zauberzunge" genannt, seine stumme Frau Resa und ihre Tochter Meggie nun leben, wird beherrscht vom grausamen Natternkopf. Dessen Schwager, der Hänfling, regiert die Stadt Ombra, in der es inzwischen fast nur noch Frauen und Kinder gibt, die meisten Männer wurden bereits getötet. So bricht Mo jede Nacht im Schutz der Dunkelheit auf, um als "Eichelhäher" gemeinsam mit dem schwarzen Prinzen gegen die fremden Soldaten zu kämpfen und Ombra aus seiner Knechtschaft zu befreien. Doch eines Tages begibt er sich leichtsinnig in noch größere Gefahr: Mo möchte die atemberaubenden Illustrationen von Balbulus, dem besten Buchmaler der Welt, sehen. Und dieser wohnt direkt in der Höhle des Löwen, der Burg von Ombra.
Gespeichert
Fred-Weasley
Podcaster
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich



WWW
« Antworten #3 am: 01. Mär. 08, 21:14 »

Ich fand das Buch hat die Tintenwelttriologie würdig abgeschlossen. Ein sehr sehr schönes Buch, dass ich nur jedem weiter empfehlen kann. Cornelia könnte gut noch ein Buch schreiben, wenn es nach mir gehen würde.
Gespeichert

Das Leben auf der dunklen Seite von Fred-Weasley

Lest auch: "Blutsgeschwister" - von Wachtel
_Smiley_
Kobold
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich


~Katzenliebhaber~


« Antworten #4 am: 14. Apr. 08, 17:37 »

Also ich weiß nicht, meiner Meinung nach hätte sie nach Tintenherz aufhören sollen. Das 1. Buch für sich war wudnerschön. Tintenblut fand ich auch noch ziemlich gut, aber bei Tintentod musste ich mich quälen, das fertig zu lesen.
Es wird alles so anders.

Damit niemand der das Buch noch nicht kennt zu viel erfährt,
(Klicken zum Darstellen und Verstecken)

Naja, meine Meinung. Würdig fand ich das Ende aber nicht wirklich...

lg Smiley Smile
Gespeichert

~~~~~ nIMm wAS dU kRiegEn kANnsT - uND giB nIChTs wiEdEr zUrÜCk ~~~~~


_Smiley_
Kobold
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich


~Katzenliebhaber~


« Antworten #5 am: 14. Apr. 08, 17:41 »

Hach, Tintenherz... War eine Zeitlang mein Lieblingsbuch (puh... eins von vielen Grins)

Allerdigns hätte es bei dem einen bleiben sollen...

Aber die Idee für sich finde ich genial. Und die Charaktere muss man einfach lieben... Mo, Staubfinger, ... 
Und, obwohl ich wsl. die einzige Person auf diesem Planeten bin, ich mag Basta! 
Oder geht das wem von euch auch so??

LG Smiley
Gespeichert

~~~~~ nIMm wAS dU kRiegEn kANnsT - uND giB nIChTs wiEdEr zUrÜCk ~~~~~


мιѕѕ ℓσηєℓу.
aurora borealis ~Loony~
DA-Mitglied
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich


fall in love with the sick masochistic lion


WWW
« Antworten #6 am: 14. Apr. 08, 17:51 »

Ne, ich mag den net! Funny
Ich find ihn ein wenig lächerlich und er ging mir stets auf den Wecker. Grins
Am liebsten mag ich Mo, Meggie, Farid und Elinor.
Gespeichert

mal mal was...



"It will be as if I'd never existed."
hab dich saulieb, u know...
мιѕѕ ℓσηєℓу.
aurora borealis ~Loony~
DA-Mitglied
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich


fall in love with the sick masochistic lion


WWW
« Antworten #7 am: 14. Apr. 08, 17:55 »

Ne, das hat schon was, find auch, dass ein Buch gereicht hätte. Klar, sie sind toll geschrieben, aber am schönsten fand ich das erste.
(Klicken zum Darstellen und Verstecken)
Gespeichert

mal mal was...



"It will be as if I'd never existed."
hab dich saulieb, u know...
_Smiley_
Kobold
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich


~Katzenliebhaber~


« Antworten #8 am: 14. Apr. 08, 18:02 »

Ne, das hat schon was, find auch, dass ein Buch gereicht hätte. Klar, sie sind toll geschrieben, aber am schönsten fand ich das erste.
(Klicken zum Darstellen und Verstecken)


(Klicken zum Darstellen und Verstecken)

LG Smiley
Gespeichert

~~~~~ nIMm wAS dU kRiegEn kANnsT - uND giB nIChTs wiEdEr zUrÜCk ~~~~~


_Smiley_
Kobold
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich


~Katzenliebhaber~


« Antworten #9 am: 14. Apr. 08, 18:26 »

Naja, mir hat er irgendwie Leid getan... und Basta klingt gut Grins

Aber der Mo is natürlich besser  Grins
Meggie, Farid und Elinor sind auch cool!

Den Staubfinger magst du nicht?


LG Smiley
Gespeichert

~~~~~ nIMm wAS dU kRiegEn kANnsT - uND giB nIChTs wiEdEr zUrÜCk ~~~~~


мιѕѕ ℓσηєℓу.
aurora borealis ~Loony~
DA-Mitglied
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich


fall in love with the sick masochistic lion


WWW
« Antworten #10 am: 21. Apr. 08, 23:13 »

Den Staubfinger magst du nicht?

Doch schon, aber die andern mag ich lieber. Grins

Und er ist mir so undurchschaubar und er will Mo Resa wegnehmen.
Gespeichert

mal mal was...



"It will be as if I'd never existed."
hab dich saulieb, u know...
_Smiley_
Kobold
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich


~Katzenliebhaber~


« Antworten #11 am: 22. Apr. 08, 16:58 »


Und er ist mir so undurchschaubar und er will Mo Resa wegnehmen.


Stimmt, das fand ich auch dooof....

Obwohl ich nicht versteh was er an der Resa so toll findet, aber naja...
Gespeichert

~~~~~ nIMm wAS dU kRiegEn kANnsT - uND giB nIChTs wiEdEr zUrÜCk ~~~~~


Syl
Hausgeist
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich



« Antworten #12 am: 22. Apr. 08, 19:13 »

Habs vor ewigen Zeiten gelesen,und kann nur sagen  Afro
Habs leider noch nicht geschafft die anderen 2 Bücher zulesen  Traurig
Gespeichert
мιѕѕ ℓσηєℓу.
aurora borealis ~Loony~
DA-Mitglied
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich


fall in love with the sick masochistic lion


WWW
« Antworten #13 am: 23. Apr. 08, 18:02 »

Habs vor ewigen Zeiten gelesen,und kann nur sagen  Afro
Habs leider noch nicht geschafft die anderen 2 Bücher zulesen  Traurig

Ich würd mal sagen, da hast du echt nichts verpasst, das erste Buch fand ich am besten und keines der beiden andern konnte es übertreffen. Fast ein wenig schade fand ich es, dass CF es nicht bei diesem einen belassen hat.
Gespeichert

mal mal was...



"It will be as if I'd never existed."
hab dich saulieb, u know...
Lav-Lav
Hausgeist
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich


herr-der-ringe-fan


« Antworten #14 am: 30. Apr. 08, 19:11 »

das ging mir ganz anders. ich mochte das erste, aber das hätte ich jetzt noch nicht so zu meinen lieblingsbüchern gezählt. Die beiden anderen dagegen haben mich einfach umgehauen, bin mir noch nicht sicher, ob ich den 2. oder den 3. besser fand. ich fand sie fantasievoller und geheimnisvoller als den ersten, weil sie in einer anderen welt spielten...
Gespeichert

All that is gold does not glitter
not all those who wander are lost.
The old that is strong does not wither
deep roots are not reached by the frost.
From the ashes a fire shall be woken!
From shadows a light shall spring.
Renewed shall be blade that was broken,
the crownless again shall be king.


John Ronald Reuel Tolkien
Prof. Reqvies
Wäre auch gerne ein Zaubererheld *+Medimagier+*
Podcaster
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich


endlich amol a gscheids Buach


WWW
« Antworten #15 am: 01. Mai. 08, 06:22 »

das ging mir ganz anders. ich mochte das erste, aber das hätte ich jetzt noch nicht so zu meinen lieblingsbüchern gezählt. Die beiden anderen dagegen haben mich einfach umgehauen, bin mir noch nicht sicher, ob ich den 2. oder den 3. besser fand. ich fand sie fantasievoller und geheimnisvoller als den ersten, weil sie in einer anderen welt spielten...

*beipflicht*

Ich fahre voll auf das zweite Band ab, die Welt ist einfach nur gut durch dacht und sehr detailreich beschrieben.
Hier kann sich mancher Autor eine sehr große Scheibe davon abschneiden....

Gespeichert

мιѕѕ ℓσηєℓу.
aurora borealis ~Loony~
DA-Mitglied
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich


fall in love with the sick masochistic lion


WWW
« Antworten #16 am: 01. Mai. 08, 12:48 »

Ja, das stimmt allerdings. Diese Tintenwelt hat sie gut erdacht! Afro

Aber ich habe sie mir eben doch ein wenig anders vorgestellt, so wie Resa und Staubfinger immer davon geschwärmt haben und wieder da hin wollten.
Und deshalb war ich wohl etwas enttäuscht; aber toll war es trotzdem!
Gespeichert

mal mal was...



"It will be as if I'd never existed."
hab dich saulieb, u know...
Shinia die Vampirin
Green day Verrückte! Hp fanatikerin *Todesserin/Vampirin*
Vertrauensschüler
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich


Seit dem 1.8.05 Green day fan/ Seit dem 7.12.07 T.


WWW
« Antworten #17 am: 18. Jul. 08, 21:38 »

Achja Tintenherz! Ich liebe dieses Buch und auch die anderen! Lese es zurzeit und finde es einfach toll! Alles was passiert einfach toll. Besonders die Erfindung das, wenn man liest, wie, als würde man die Seiten mit Liebe und Leben füllen ist einfach schön. Selbst die herausgelesenen in "echt" leben dort in diesem Buch. Einfach Unglaublich! Ich hatte mir, bevor ich  diese Bücher kannte, selbst gewünscht so etwas ähnliches zu können. Oder in ein Buch zu verschwinden. Oder das einfach die Figuren aus ihren Büchern hinaus kommen! Freue mich wirklich wenn der Film kommt. Ich werde mir den aufjedenfall ansehen! Staubfinger, Mo und Meggie sind meine Lieblingsfiguren! Besonders Staubfinger. Finde den einfach toll!  Fand eher Elinor bisschen nervig. Basta eher manchmal auch lustig *g*

Und Capricorn ... tja ... auch ganz interessant Smile
Gespeichert

Hallöchen! Hier ist mein Fan Geschichts Forum!Würd mich freuen wenn ihr mal vorbei schaut:

http://ffforumde.siteboard.de/


Meine Eigene Famile ist:
Mein Verlobter Olli Funny
Und meine Schwester ist Phoebe McGonagall

Cho_,Emma,Merry_weather,Piper Halliwall, Lyanakudo, Ginny Lovegood, Fühl_Maus  und Loony Loovegood
Allanon *Düsterling*
Düsterling
DA-Mitglied
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich


Allanon


« Antworten #18 am: 17. Dez. 08, 19:23 »

Hiho auch,

wunderschönes Buch, das mit viel Liebe zum Detail seine Charaktere beschreibt.
Ein Buch das nicht nur Kinder und Jugendliche in seinen Bann zieht, sondern auch Erwachsene wie mich.

Meine Lieblingsfigur aus der Reihe ist und bleibt Zauberzunge, seine Achtung vor Büchern imponiert mir ungemein, vl. weil ich in diesem Bezug ein Stück zu mir selbst sehe.

Grüße

Allanon
Gespeichert

„Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.“ Marie von Ebner-Eschenbach.
Snowyfant
Auror/in
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich

* I solemnly swear that I am up to no good *


« Antworten #19 am: 17. Dez. 08, 20:59 »

ich überlege noch, ob ich das buch vor dem film lese
aber vllt besser andersrum
dann bin ich net vom film enttäuscht Zwinker
Gespeichert
Seiten: [1] 2  Alle   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  




Forensoftware
Powered by SMF 1.1.20 | SMF © 2006, Simple Machines
Enterprise Theme & TinyPortal v0.9.8 © Bloc
HPFreunde.de