Dating vor 50 Jahren

DDer ideale Ehemann.Cover in groß). Na ja, als „idealer Ehemann“ wird Clark Kent ausgesucht, worüber Lois sehr enttäuscht ist. Sie wollte doch einen Supermann! Nun, das mag so manchem Mädel heute als Lehre dienen, sich doch ruhig einmal etwas trottelige Männer mit Brille anzuschauen – es könnte mehr in ihnen stecken, als man vermutet. Oder auch nicht.
Die Rechenmaschine auf dem Cover ist übrigens ein UNIVAC – in den 50-er/60-er Jahren der Inbegriff für Computer überhaupt. Berühmt wurde der UNIVAC übrigens bereits 1952 bei der US-Präsidentenwahl – mit ihm wurde die erste, überraschend genaue, Hochrechnung erzeugt. Weitere Einzelheiten dazu hier.
Ach, vielleicht noch ein kleines Detail über die gute Lois. Die musste in den 50-er Jahren in der Heftserie den Namen „Susie Tompkins“ tragen. Wer sich weiter in ihr Privatleben vertiefen möchte, dem sei dieser Link empfohlen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dating vor 50 Jahren

DDer ideale Ehemann.Cover in groß). Na ja, als „idealer Ehemann“ wird Clark Kent ausgesucht, worüber Lois sehr enttäuscht ist. Sie wollte doch einen Supermann! Nun, das mag so manchem Mädel heute als Lehre dienen, sich doch ruhig einmal etwas trottelige Männer mit Brille anzuschauen – es könnte mehr in ihnen stecken, als man vermutet. Oder auch nicht.
Die Rechenmaschine auf dem Cover ist übrigens ein UNIVAC – in den 50-er/60-er Jahren der Inbegriff für Computer überhaupt. Berühmt wurde der UNIVAC übrigens bereits 1952 bei der US-Präsidentenwahl – mit ihm wurde die erste, überraschend genaue, Hochrechnung erzeugt. Weitere Einzelheiten dazu hier.
Ach, vielleicht noch ein kleines Detail über die gute Lois. Die musste in den 50-er Jahren in der Heftserie den Namen „Susie Tompkins“ tragen. Wer sich weiter in ihr Privatleben vertiefen möchte, dem sei dieser Link empfohlen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dating vor 50 Jahren

DDer ideale Ehemann.Cover in groß). Na ja, als „idealer Ehemann“ wird Clark Kent ausgesucht, worüber Lois sehr enttäuscht ist. Sie wollte doch einen Supermann! Nun, das mag so manchem Mädel heute als Lehre dienen, sich doch ruhig einmal etwas trottelige Männer mit Brille anzuschauen – es könnte mehr in ihnen stecken, als man vermutet. Oder auch nicht.
Die Rechenmaschine auf dem Cover ist übrigens ein UNIVAC – in den 50-er/60-er Jahren der Inbegriff für Computer überhaupt. Berühmt wurde der UNIVAC übrigens bereits 1952 bei der US-Präsidentenwahl – mit ihm wurde die erste, überraschend genaue, Hochrechnung erzeugt. Weitere Einzelheiten dazu hier.
Ach, vielleicht noch ein kleines Detail über die gute Lois. Die musste in den 50-er Jahren in der Heftserie den Namen „Susie Tompkins“ tragen. Wer sich weiter in ihr Privatleben vertiefen möchte, dem sei dieser Link empfohlen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.